Freitag, 10.04.2020

|

Beschwerden: Züge zu voll, um Abstand zu halten

Bildergalerien und Videos
Die Corona-Krise

Wegen Corona: Autobranche vor historischem Umsatzeinbruch

Industrie wird tief in die roten Zahlren rutschen

Live!

NÜRNBERG - Das Beratungsunternehmen Ernst & Young rechnet wegen der Corona-Krise mit einem "nie dagewesenen Umsatz- und Gewinneinbruch" in der Autobranche. Aktuelle Entwicklungen rund um das Virus und seine Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft gibt es hier in unserem Liveticker. [mehr...] (626) 626 Kommentare vorhanden

Top-Artikel

Musik auf der Straße: Marching Coronaband tourt durch Nürnberg

Gegen schlechte Laune: Duo läuft durch Straßen und versorgt Anwohner mit Musik - 09.04. 16:37 Uhr


NÜRNBERG  - Alle Konzerte sind abgesagt - oder etwa doch nicht? The Marching Coronaband aus Nürnberg macht ihrem Namen alle Ehren und bringt während der Corona-Pandemie laufend durch Nürnbergs Straßen kleine Konzerte vor die Haustüre. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

15.000 Quadratmeter in Flammen: Waldbrand in Obernzenn

Die Temperaturen der letzten Wochen haben die Waldbrandgefahr erhöht - vor 11 Stunden


OBERNZENN  - Frühlingshafte Temperaturen und kaum Niederschlag: Das Wetter der letzten Wochen hat zu einem erhöhten Waldbrandrisiko geführt. Nahe Obernzenn kam es nun zum Waldbrand. [mehr...]

Betrugsverdacht: NRW stoppt Corona-Soforthilfen

Vermutlich wurden Daten mit gefälschten Webseiten abgefischt - 09.04. 10:52 Uhr


DÜSSELDORF  - In Nordrhein-Westfalen wurden wegen mutmaßlicher Betrugsfälle die Soforthilfe-Zahlungen gestoppt. Das Landeskriminalamt hat eine Ermittlungskommission eingerichtet. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Corona: Nürnberger Paar feiert Eiserne Hochzeit am Fenster

Da die Ehefrau im Altersheim ist, positionierte sich der Mann vor dem Gebäude - 09.04. 14:39 Uhr


NÜRNBERG  - Georg Tahler besucht seine Frau sonst jeden Tag im Seniorenheim. Aber seit das Besuchsverbot da ist, darf er nicht mehr zu ihr. Ihre eiserne Hochzeit feierten die beiden trotzdem zusammen: Vom Fenster aus. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wie Ostern trotz Corona-Krise schön werden kann

Neue Musik, Filme, Games und vieles mehr - vor 42 Minuten


NÜRNBERG  - Ostern in Zeiten von Corona wird ungewohnt: Keine Eiersuche bei den Großeltern, Kurzurlaube über das verlängerte Wochenende fallen aus und klassische Gottesdienstbesuche in der Kirche sind auch nicht möglich. Wie Ostern trotz Corona-Krise schön werden kann, erfahren Sie hier. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hoffnung in Corona-Krise: Nürnberger Musiker präsentiert "Wunder"

Andreas Charl hatte Song ursprünglich für die Fußball-EM 2020 komponiert - vor 28 Minuten


NÜRNBERG   - Aus der Idee, eine Hymne für die Fußball EM 2020 zu schreiben, ist bei dem Musiker Andreas Charl aus Nürnberg ein Song entstanden, der in Zeiten der Coronakrise Hoffnung und Motivation bringen soll. Die Bedeutung hat sich gewandelt, jetzt geht es um Menschen und Existenzen und einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft. [mehr...]

"Rechtlich dürfen Sie es...": Tweet der Polizei Mittelfranken geht viral

Auf Twitter entstand eine Challenge - der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt - 09.04. 12:43 Uhr


NÜRNBERG  - "Rechtlich dürfen Sie es, ob dies auch richtig ist müssen Sie selbst entscheiden." Diese knappe Antwort, abgesetzt vom Twitter-Account der Polizeiinspektion Mittelfranken auf eine Detailfrage zur Ausgangsbeschränkung, setzte deutschlandweit eine Twitter-Challenge in Gang, die ihresgleichen sucht. Eine Sammlung zum Schmunzeln. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Schulfrei und kein Ende: Tipps gegen Langeweile

Für Eltern und Kinder, weil die Ausnahme immer noch die Regel ist - 08.04. 18:01 Uhr

NÜRNBERG  - Eigentlich wollten Sie jetzt gerade beim Wandern sein? Eine kurze Auszeit haben, weil Ihre Kinder Reiterferien machen oder bei Oma und Opa sind? Die gute Nachricht ist: Sie haben es bis hierher geschafft! Auch wenn keiner weiß, wie lange es noch geht - aber das schaffen Sie jetzt auch. Wir helfen Ihnen dabei. [mehr...]

Live-Blog
Live!

Unter Quarantäne: Unser Blog aus dem Homeoffice

Coronavirus prägt unseren Alltag

NÜRNBERG - An der einen Hand zerrt der Nachwuchs, in der anderen plärrt das Handy mit den Kollegen am Ende der Leitung - und wer kocht jetzt eigentlich das Mittagessen? Das Coronavirus hat Millionen Deutsche ins Homeoffice verbannt - so wie den Großteil der Redaktion. Hier berichten wir von zu Hause. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Newsletter

Unter Quarantäne: Unser Newsletter zur Coronakrise

Kostenloses Angebot für besseren Überblick

NÜRNBERG - Corona hält uns alle auf Trab. Und zwingt viele zum Nichtstun. Dazu überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten deshalb ab sofort einen kostenlosen, täglichen Corona-Newsletter an, der Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Vor 75 Jahren: Das Ende des 2. Weltkriegs in und um Nürnberg

Vor 75 Jahren: Eine Zeitreise zum Ende des 2. Weltkriegs in Nürnberg

1945 endete der Krieg in Deutschland - 09.04. 21:01 Uhr

Live!

NÜRNBERG - Vor nunmehr 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg in Deutschland. Am 20. April nahmen die amerikanischen Alliierten auch Nürnberg ein. Wir nehmen Sie in den nächsten Tagen auf eine Zeitreise durch die letzten Kriegstage in und um Nürnberg mit. [mehr...]

Unter Quarantäne
Podcast

Eine Spitzenköchin vermisst ihre Küche

Diana Burkel über die Corona-Folgen

NÜRNBERG - Leere Gaststuben, leere Konten, bleibende Ausgaben: Die Gastronomie ist von den derzeitigen Beschränkungen hart getroffen. Die Spitzenköchin Diana Burkel spricht über ihren Umgang mit der Krise. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Horch amol
Podcast

Nürnberger SPD kehrt die Scherben auf

Welche Konsequenzen hat die Wahlniederlage?

NÜRNBERG - In der Nürnberger SPD rumort es nach dem Desaster bei der Kommunalwahl. NN-Chefredakteur Michael Husarek und Online-Chef Matthias Oberth diskutieren über mögliche Konsequenzen bei den Sozialdemokraten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden


Sport im Bild
Sport

"Nicht die Zeit für Verträge": Für Caligiuri gibt es Wichtigeres

Fürth ist zur Lieblingsstadt des 35-jährigen Kapitäns geworden

FÜRTH - Ob die Bundesliga bald weitergehen sollte oder besser nicht, wird in letzter Zeit ausführlich diskutiert. Und auch um Neuzugänge und auslaufende Verträge macht man sich in Fürth Gedanken. Marco Caligiuri macht sich indes Sorgen um seine Verwandten in Italien. [mehr...]

Bomberla und Spootz: Begriffe aus fränkischer Küche

Von Zieberlaskäs und Baunzer bis hin zum Seidla - 08.04. 05:47 Uhr

NÜRNBERG   - Zum Mittagessen a Bradworschd im Weggla und zum Nachtisch ein paar Feierspootzn oder doch ein Bomberla? Für echte Fränkinnen und Franken klingt das nach einem echten Gaumenschmaus - für Zugezogene eher nach Bahnhof. Wir klären auf: Diese fränkischen Kulinarik-Begriffe sollte man kennen! [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

So bunt sind die Osterbrunnen in der Region

In der Fränkischen Schweiz blieben die Brunnen allerdings ungeschmückt

NÜRNBERG  - Zugegeben, es sind in diesem Jahr deutlich weniger Osterbrunnen, die mit ihren vielen kleinen Kunstwerken beschmückt an den Feiertagen erfreuen. In manchen fränkischen Gemeinden können dennoch die Spaziergänger die bunte Pracht bestaunen. Die Bilder! [mehr...]

Das Wetter in der Region

Sonne pur und bis zu 25 Grad am Osterwochenende!

Wolkenlos, regenfrei und bis zu 13 Sonnenstunden am Karfreitag - vor 27 Minuten

NÜRNBERG  - Auch am Osterwochenende klettert das Thermometer unbeirrt immer weiter nach oben. Am Ostersonntag kratzt die Region dann an der 25-Grad-Marke. Dazu gibt es Sonnenstunden im zweistelligen Bereich. [mehr...]

Umfrage: 94 Prozent der Bayern mit Söder zufrieden

Bürger sind während Corona-Krise mit Arbeit zufrieden

MÜNCHEN - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bekommt für sein Krisenmanagement während der Corona-Pandemie Lob von allen Seiten. In Umfragen zur Zufriedenheit der Bürger erreicht Söder Rekordwerte, von denen auch die CSU profitiert. [mehr...] (27) 27 Kommentare vorhanden

Mehr Unternehmen in Bayern melden Kurzarbeit an

Zahl liegt wahrscheinlich über Niveau der Finanzkrise

NÜRNBERG - Die Zahl der Kurzarbeitsanzeigen ist in Bayern noch einmal kräftig gestiegen. Bis zum 6. April haben rund 108 000 Betriebe in Folge der Corona-Krise Kurzarbeit angemeldet, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mitteilte. [mehr...]


Couch-Kultur: Wir bieten Ihnen eine Plattform!


Wir bringen Künstlern in der Corona-Krise zum Publikum - und umgekehrt - 30.03. 15:26 Uhr

NÜRNBERG - Besondere Situationen erfordern kreative Maßnahmen: Das Coronavirus zwingt uns alle, viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Besuche von Konzerten, Lesungen, Festivals und anderen Veranstaltungen sind tabu - und jetzt? Viele Künstlerinnen und Künstler wollen nicht auf ihr Publikum verzichten, das gilt auch umgekehrt. Also bieten wir ihnen hier ein Forum: Couch-Kultur. Hier musizieren, performen, lesen oder witzeln Kulturschaffende vor der Kamera. Möchten auch Sie unsere Plattform für Ihre Kunst nutzen? Dann schicken Sie uns eine Mail! [mehr...]

Bildergalerien und Videos

Findet der Nürnberger Opernball in diesem Jahr statt?

Alternativ sei Gutschein-Regelung für das nächste Jahr möglich

NÜRNBERG - Wird im Nürnberger Opernhaus dieses Jahr getanzt werden? Die Organisatoren gehen momentan davon aus, dass die Veranstaltung wie geplant am 11. September stattfinden wird. "Wir arbeiten aktuell darauf hin", sagt Organisator Simon Röschke. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Video

Waldbrandgefahr in Franken: Luftbeobachtung am Wochenende

Die Wettervorhersage prophezeit ein erhöhtes Waldbrandrisiko

BAYREUTH - Aufgrund der Wettervorhersage der kommenden Tagen hat die Regierung von Oberfranken zusammen mit dem Amt für Landwirtschaft und Forsten Bayreuth für das Wochenende vorsorgliche Beobachtungsflüge angeordnet. [mehr...]


Wer hat’s gesagt? Raten Sie mit in unserem Action-Filmzitate-Quiz!

Gerade im Actionfilm-Genre wimmelt es von smarten Leinwand-Helden, die kluge oder freche Sprüche zum besten geben. Raten Sie mit: Aus welchem Actionfilm stammt dieser legendäre Spruch?

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 1/10:

"Hasta la vista, Baby!"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 2/10:

"Das kann nur 'n Spaghetti-Fresser sein. Kommt mit 'm Messer zu 'ner Schießerei!"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 3/10:

"Parlé. Verdammt, welcher Schwachkopf hat sich diesen Parlé-Mist ausgedacht?"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 4/10:

„Überfalle niemals eine Bank gegenüber des besten Donut-Ladens der Stadt.“

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 5/10:

"Einen Martini, geschüttelt, nicht gerührt."

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 6/10:

"Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann."

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 7/10:

"Ich bin zu alt für diesen Scheiß!"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 8/10:

"Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 9/10:

"Was ist das" - "Das ist blaues Licht" - "Und was macht es?" - "Es leuchtet blau"

© pixabay.com

© pixabay.com

Frage 10/10:

"Ja, ich kenn' das. Nach 'ner Schießerei wirst du immer so gefühlsduselig."

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Häschen, Eier und Kurioses: Das Quiz zum Osterfest

Wie gut kennen Sie sich mit dem Osterfest aus?

NÜRNBERG - Was haben die Osterinseln mit Ostern zu tun? Welches Tier brachte vor dem Hasen die Ostereier? Sie wissen die Antworten auf diese Fragen? Dann machen Sie mit bei unserem Oster-Quiz. Viel Spaß! [mehr...]

Kultur und Freizeit

Rock im Park, Bardentreffen, Klassik-Open-Air: Veranstalter bangen um Festivals

Corona-Sorge: Ob die Events stattfinden können, ist unsicher

NÜRNBERG - Wummernde Bässe am Nürnberger Dutzendteich, Weltmusik-Klänge in der Altstadt, und das alles vor zehntausenden Besuchern - in der derzeitigen Situation wirkt die Vorstellung fast schon surreal. Doch der Sommer rückt näher und damit auch die Frage, ob die großen Musikfestivals in der Region über die Bühne gehen können. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Diese News-Pakete bieten wir Ihnen in der Corona-Krise

Vielfältiges Angebot für den Überblick - E-Paper für einen Monat für 99 Cent

NÜRNBERG  - Corona hält uns alle auf Trab und zwingt viele zum Nichtstun. Fast stündlich überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern, in diesen unübersichtlichen Zeiten ein breitgefächertes Angebot. So werden Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...]

Bildergalerien

16-Jähriger verletzt Jugendlichen mit Flasche

Die Bundespolizei ermittelt

FORCHHEIM/ERLANGEN - Ein 16-Jähriger hat im Zug von Forchheim nach Erlangen während eines Streits einen 15-Jährigen mit einem abgebrochenen Flaschenhals verletzt. [mehr...]

44 Verdächtige nach Missbrauchsskandal ermittelt

Anfang März hat der Prozess begonnen

WÜRZBURG/BAMBERG - Im Missbrauchs- und Kinderporno-Skandal um einen Würzburger Logopäden hat die Polizei nun 44 weitere Verdächtige ermittelt. Einer davon lebe in Bayern. [mehr...]


Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Die schönsten Fotos der NN-Leser
In eigener Sache

Wegen Coronavirus: Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen

Telefon- und Online-Service bleibt weiterhin bestehen

NÜRNBERG  - Gemäß der behördlichen Anordnung für den Katastrophenfall sind wir verpflichtet, unsere Geschäftsstellen ab Dienstag, den 17. März 2020 auf unbestimmte Zeit zu schließen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

10. April 1970: Baureferent lobte die Kraftfahrer

Verkehrsausschuss hatte eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen

NÜRNBERG - Ein dickes Lob spendete gestern der noch bis zum 30. April amtierende Baureferent Heinz Schmeißner den Nürnberger Kraftfahrern. „Nach kurzer Eingewöhnungszeit bewiesen die Autofahrer immer ihre Findigkeit, als es galt, die richtigen Wege auszuknobeln.“ Schmeißner spielte dabei auf den Umbau am Rathenauplatz und am Frauentorgraben sowie an einigen anderen neuralgischen Punkten an. [mehr...]