12°

Donnerstag, 16.07.2020

|

Live!

Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen verlängert

Bildergalerien und Videos
Alles zum Club

Geht der FCN mit Zuschauern in die neue Saison?

Rossow: "Wünschen uns eine möglichst schnelle Rückkehr von Fans" - vor 9 Stunden

NÜRNBERG - Am dritten September-Wochenende beginnt die neue Zweitliga-Saison - möglicherweise auch im Max-Morlock-Stadion und im Sportpark Ronhof wieder mit Zuschauern. [mehr...]

Bildergalerien zum Club
Top-Artikel

Kommentar: Söders Pokern bei der Kanzler-Kandidatur ist Taktik

Der Ministerpräsident lebt im Stimmungshoch - 15.07. 11:27 Uhr


MÜNCHEN  - Viele halten Ministerpräsident Markus Söder momentan für einen geeigneten Kanzlerkandidaten. Doch ernsthaft wird der über die Merkel-Nachfolge erst im Herbst nachdenken. Ein Kommentar von München-Korrespondent Roland Englisch. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Marientorzwinger zu marode: Drei Alternativen für die Freie Szene

Auftritte und Ausschank: Standort für "Kulturoase" wird gebraucht - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Musik, Kabarett, Theater: Die Stadt sucht für die Freie Szene nach einem Standort für eine "Kulturoase" in der City. Der seit längerem geschlossene Marientorzwinger ist zu marode - doch es gibt drei konkrete Standort-Alternativen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Neue Investitionen auf der Gräfenbergbahn - Keine Elektrifizierung

Weniger Bahnübergänge und neue Stellwerkstechnik auf der Nebenstrecke - 15.07. 14:48 Uhr


GRÄFENBERG  - Die Bahn investiert insgesamt 436 Millionen Euro in die bayerische Schieneninfrastruktur. Dabei wird auch die fränkische Gräfenbergbahn zwischen Gräfenberg und Nürnberg-Nordost bedacht und soll ertüchtigt sowie beschleunigt werden. Ein großer Traum der Gräfenbergbahn-Unterstützer wird unterdessen aber nicht wahr. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Cyber-Kriminologe warnt: Vorsicht vor dieser WhatsApp-Nachricht!

Aufgaben sollen für Jugendliche und Kinder sogar lebensgefährlich sein - 15.07. 10:40 Uhr


NÜRNBERG  - Zuletzt war es "Momo": Der Kettenbrief mit der Horrorfratze wurde weltweit bekannt und sorgte auch für Todesopfer. Jetzt jagt ein neues Gesicht Kindern Angst ein, einer der bekanntesten Cyber-Kriminologen Deutschlands warnt nun sogar vor dieser Nachricht – darum geht es: [mehr...]

Horch amol: "Wer vorher schon krank war, stirbt jetzt"

Georg Rittmayer über die Nöte der kleinen Brauereien in der Coronakrise - vor 8 Stunden


NÜRNBERG/HALLERNDORF  - Er ist Präsident der Privaten Brauereien in Bayern und Brauereibesitzer in Hallerndorf. Georg Rittmayer weiß demnach um die Sorgen der kleinen Brauereien, die gerade in Ober- und Mittelfranken die Bierlandschaft prägen. Corona schlägt hier voll durch, sagt er im Podcast mit NN-Chefredakteur Michael Husarek und Online-Chef Matthias Oberth. Hier, aber auch in vielerlei anderer Hinsicht, fühlen sich die ansonsten so hochgelobten Familienbetriebe von der Politik im Stich gelassen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Schmierereien in Bahnunterführung Forchheim: Es geht auch unkompliziert

"Graffiti" an den Wänden sollen innerhalb der nächsten Wochen verschwinden - vor 10 Stunden


FORCHHEIM  - Graffiti können Kunst sein. Oder so ausschauen wie unter dem Forchheimer Bahnhof: Teils derbe Schmierereien in violetter Farbe prangen seit dem Wochenende an den Wänden der Unterführung. Trotz eines sich seit Jahren hinziehenden Rechtsstreits um Verantwortlichkeiten ist bald eine umkomplizierte Lösung in Sicht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Party am Wasser: Nürnberg bekommt eine Bühne am Dutzendteich

Statt Bardentreffen: Konzerte am Ufer, Anreise per Schlauchboot - 15.07. 09:55 Uhr


NÜRNBERG  - Kultur mit Abstand in der Corona-Krise: Nürnberg errichtet Ende Juli eine Konzertbühne am Wasser - die Besucher sollen in Schlauchbooten angepaddelt kommen. Auch im Stadtpark ist Außergewöhnliches geplant. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Podcast

"Ka Depp": Kehrt Hecking zum FCN zurück?

Der Club sucht einen Sportvorstand - und unser Podcast auch - vor 11 Stunden

NÜRNBERG  - Der Club sucht mal wieder einen Sportvorstand. Einer von mehreren Kandidaten ist: Dieter Hecking. In der neuesten Folge unseres Podcasts "Ka Depp" geht es genau darum. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Die Corona-Krise

Illegale Partys: Feiermeile am Ballermann wird dicht gemacht

Touristen aus Großbritannien und Deutschland feierten mutmaßlich trotz Corona

PALMA - Wegen illegaler Partys am "Ballermann" hat Mallorca die Zwangsschließung aller Lokale der vor allem von deutschen Touristen gern besuchten "Bier-" und "Schinkenstraße" beschlossen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Der Kulturkampf ums Tempolimit

In den USA sind es Waffen, hierzulande sind es die Autos

NÜRNBERG - Der Streit um ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist nicht rational, sondern emotional aufgeladen, findet Politikredakteur Georg Escher. Keinen guten Job macht dabei unser Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). [mehr...] (85) 85 Kommentare vorhanden

Kommentar

Grüne Prioritäten - Das leidige Thema Tempolimit

In ganz Deutschland wird auch weiter heftig diskutiert

NÜRNBERG - Wenn die Grünen im Bund wieder mitregieren, wollen sie als erstes ein Autobahn-Tempolimit von 130 km/h durchsetzen. Donnerwetter! Wenn das Land keine anderen Prioritäten nötig hat - ein Kommentar von NZ-Chefredakteur Stephan Sohr. [ [mehr...] (35) 35 Kommentare vorhanden


User-Voting: Hier gibt's Nürnbergs beste Pizza

Das "La Commedia" in Glockenhof hat die Nase vorne

NÜRNBERG  - Wir haben Sie gefragt und abstimmen lassen, wer Ihrer Meinung nach die leckerste Pizza in Nürnberg macht. Viele Einsendungen haben uns erreicht und eins steht fest: Nürnberg kann Pizza. Die beste gibt es aber in der Südstadt. Wir haben die Gewinner besucht und die verdiente Urkunde überreicht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

FCN im Notenvergleich: Gutes Ergebnis, schlechte Leistung

Nur Erras und Schleusener überzeugen am letzten Zeugnistag

Der Notenvergleich

NÜRNBERG - Ja, der Club hat das Minimalziel erreicht. Ja, der Club hat dabei Glück gehabt, denn zu überzeugen wusste er nicht. Und ja, diese Aussagen treffen nicht nur für die Gesamtbilanz der Saison zu, sondern auch für deren letztes Spiel. Die Notenauswertung belegt die enttäuschende Leistung des FCN beim Relegations-Duell in Ingolstadt. [mehr...]

Sport

Wem gehört der Fußball? Jetzt geht der Streit weiter

Differenzen zwischen Fans und DFL flackern wieder auf

MÜNCHEN - Das schwierige Verhältnis von Bundesliga-Klubs und Ultras ist in der Geisterspiel-Zeit in den Hintergrund gerückt. Nach der Gründung eines neuen Bündnisses und begleitet von der Frage nach der Fan-Rückkehr in die Stadien nimmt die Diskussion wieder Fahrt auf. [mehr...]

Sport im Bild
Live!
Das Wetter in der Region

Erst kühl und regnerisch, dann kommt die Sonne zurück

Vor allem für den Sonntag sehen die Prognosen besser aus - vor 8 Stunden

NÜRNBERG  - 21 Grad und Regen, so sehen Donnerstag und Freitag diese Woche aus. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Am Wochenende meldet der Deutsche Wetterdienst deutliche Besserung. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Streit vor Nürnberger Jugendtreff eskaliert

Polizei musste eingreifen

NÜRNBERG - Dienstagnacht eskalierte ein Streit zwischen jungen Männern vor einem Jugendtreff im Nürnberger Stadtteil Glockenhof. Es kam dabei zu mehreren Körperverletzungsdelikten. [mehr...]

Gerichtsprozess: Gruppe sprengte mehrere Geldautomaten

In München und der Umgebung

MÜNCHEN - Innerhalb weniger Monate sollen die Angeklagten gleich sieben Geldautomaten gesprengt oder es zumindest versucht haben. Dabei hatten sie eine halbe Million Euro erbeutet. [mehr...]


Bilder

150 Euro gewinnen: Wir suchen das schönste Annafest-Foto!

Wir suchen 2020 die ganz besonderen Kellerlwald-Schnappschüsse

FORCHHEIM  - Bier aus den Kellern, gut gelaunte Menschen, Musik und jede Menge Spaß: Das ist normalerweise das Forchheimer Annafest - aber nicht in diesem Jahr. Heuer fällt die 180. Ausgabe wegen Corona aus. Doch davon wollen wir uns nicht herunterziehen lassen. Schicken Sie uns Ihr liebstes, schönstes oder lustigstes Annafest-Foto! Zu gewinnen gibt's natürlich auch was. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Neue Personalie für Nürnberger Schul- und Sportreferat

Wahl gilt als sicher

NÜRNBERG - Cornelia Trinkl, stellvertretende Landrätin aus dem Nürnberger Land, könnte neue Schul- und Sportreferentin werden. [mehr...]

Trotz Corona: Feuerwehren in der Region auf Zack

Es gab einige Umstellungen

FÜRTH - Die Brandschützer mussten wegen den coronabedingten Auflagen zwar vieles umstellen, doch in der Stadt und im Landkreis Fürth ist man trotzdem umfassend einsatzbereit. [mehr...]


11 Zitate aus der Weltliteratur. Wer kennt sie?

Diese 11 Sätze aus bekannten Werken der Weltliteratur haben Sie sicherlich schon einmal gelesen. Aber wissen Sie auch noch, in welchem Buch es war? Quizzen Sie mit!

Frage 1/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Jane Austen (1775-1817). Ihr wunderbarer Roman "Stolz & Vorurteil" erschien 1813 und gehört bis heute zu den beliebtesten Liebesromanen. Im Mittelpunkt: Elizabeth Bennet und Mr. Darcy, die voller Stolz und Vorurteil sind und daher lange brauchen, bis sie zueinander finden.

Frage 2/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: William Shakespeare (1564-1616). Sein "Sommernachtstraum" dreht sich ebenfalls um die Liebe; aber auch um vier Schauspieler, die ein Stück proben, in dem ein Löwe brüllt. Dieses Brüllen kommentiert Demetrius ironisch mit "Gut gebrüllt, Löwe!" Sprich: Der Brüllende ist nicht ernstzunehmen...

Frage 3/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Oscar Wilde (1854-1900). Der Ire zog mit 25 Jahren nach London und hatte schon bald einen Ruf als Dandy. Seine Neigung, das Leben in vollen Zügen zu genießen, spiegelt sich auch in seinen Werken wider.

Frage 4/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Lewis Carroll (1832-1898). Das Zitat stammt übrigens vom "verrückten Hutmacher", der damit auf simple Weise unsere Vorstellungswelt öffnet. Aber, Vorsicht, nicht übertreiben! Die Medizin kennt das Alice-im-Wunderland-Syndrom, bei man sich und die Welt in veränderter Weise wahnimmt...

Frage 5/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: J.R.R. Tolkien (1892-1973). Der aufmunternde Satz stammt von Galadriel, der ältesten aller Elben. Sie bestärkt damit Frodo, allein nach Mordor zu gehen. Dem ist natürlich bang zumute. Aber Galadriel meint: Einen Ring der Macht zu tragen, bedeute allein zu sein…

Frage 6/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Johann Wolfgang v. Goethe (1749-1832). Goethes "Faust" ist eine wahrer Quell von Redensarten. Weitere Beispiele: Es irrt der Mensch, solang er strebt... Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust... Das also war des Pudels Kern... Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein...

Frage 7/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Die Lyoner Statue von Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) und dem "kleinen Prinzen", dem es um Freundschaft und Menschlichkeit geht. Vom Fuchs lernt der kleine Prinz, dass dazu auch gehört, Verantwortung für jene Menschen zu übernehmen, denen man nahkommt...

Frage 8/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Leo Tolstoi (1828-1910). Der Satz zählt zu den berühmtesten der Weltliteratur, er inspirierte gar zu einer Theorie: dem Anna-Karenina-Prinzip. Es besagt: Damit man glücklich ist, müssen viele Faktoren ineinanderspielen. Fehlt auch nur ein einziger, ist man unglücklich.

Frage 9/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Charles Dickens (1812-1870) bei einer Lesung. Er schrieb "David Copperfield" 1849/50 in Fortsetzungen. Damit die Leser am Ball blieben, musste es spannend zugehen. Was gelang. Die Leser lechzten nach Dickens-Stoff. Tolstoi meinte, Dickens war der größte Schriftsteller im 19. Jahrhundert.

Frage 10/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Sophokles (etwa 496-405 v.Chr.). Seinem "König Ödipus" wird prophezeit, dass er seinen Vater töten und mit seiner Mutter Kinder zeugen wird. Ödipus versucht, diesem Schicksal zu entkommen - und setzt es genau dadurch in Gang. Tragisch. Mögen wir Spätgeborenen davon verschont bleiben!

 

Frage 11/11:

Aus welchem literarischen Werk stammt dieses Zitat?

Im Bild: Franz Kafka (1883-1924). Kafkas "Prozess" gehört zu jenen Romanen, die auf unrealistische Weise realistisch und daher zum Schaudern sind (magischer Realismus): Josef K. wird angeklagt und weiß nicht einmal, warum. Er sucht die Sache zu ergründen und verstrickt sich so nur noch mehr...

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Kultur und Freizeit

Neuer Banksy in London: Verkehrsbehörde entfernt Ratten-Graffiti

Streetart-Künstler thematisiert Corona-Pandemie und schlimme Lage in Großbritannien

LONDON - Großbritannien ist am schlimmsten von der Corona-Pandemie in Europa getroffen. Auch der britische Street Art-Künstler Banksy widmet sich in seinen Werken der Pandemie - jetzt mit Ratten-Bildern in der Londoner U-Bahn. Doch nun ist sein neuestes Kunstwerk den Reinigungsvorschriften der Verkehrsbehörde zum Opfer gefallen. Außerdem ist der Fall der Tür des Pariser Clubs Bataclan geklärt: Das Motiv der weinenden Frau ist in Italien aufgetaucht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Trump verhängt Sanktionen - China kontert

Im Streit geht es um Hongkong

WASHINGTON/PEKING - Trump unterzeichnet ein Gesetz, um diejenigen zu bestrafen, "die Hongkongs Freiheit auslöschen". Peking reagiert mit eigenen Strafmaßnahmen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bundesliga-Klub beantragt staatliche Corona-Hilfe

Novum in Deutschland

STUTTGART - Aufsteiger VfB Stuttgart hat während der Corona-Unterbrechung des Spielbetriebs einen Hilfskredit bei der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau beantragt. [mehr...]


Neuer Newsletter: Aktuelles aus der Region per Mail

Unser Angebot "Mittags um 12 - Zeit für die Region" startet

NÜRNBERG  - Schnelle Informationen aus der Region - tagesaktuell serviert: Ab sofort bietet nordbayern.de, die Online-Plattform der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung, jeden Werktag zur Mittagszeit einen kurzen Überblick über das, was in der Region diskutiert wird. Der Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" verbindet Information mit Service. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zum Flammkuchen ins "Savanna"

Stefanie Panzner sucht nach Räumlichkeiten für ein zweites Lokal

NÜRNBERG - Im Sommer 2016 hatte Stefanie Panzner den früheren "Goldenen Stern" in Erlenstegen wiederbelebt und die Gäste mit ihrer gesunden und gutbürgerlichen Küche verwöhnt. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

15. Juli 1970: Frisches Grün soll die alten Sünden tilgen

Entwicklung vom Urland zur gefährdeten Landschaft

NÜRNBERG - „Die Stadt und das Grün“ heißt der Untertitel der sechsten Folge der Ausstellung „Nürnberg plant und baut“. Denn dieses Jahr ist ein Naturschutzjahr. [mehr...]