23°

Montag, 22.04.2019

|

Schüsse gefallen? SEK nach Familienstreit im Einsatz

Bildergalerien
Die 1. und 2. Bundesliga am Wochenende

"Normaler Vorgang": Club-Rechtsstreit mit Köllner geklärt

Ex-Trainer des 1. FC Nürnberg gab sein erstes Interview nach der Entlassung

NÜRNBERG - Friede, Freude, Eierkuchen: Am Sonntag war der einstige Club-Coach Michael Köllner beim "Blickpunkt Sport" im Bayerischen Rundfunk zu Gast. Dabei sprach er auch über den Rechtsstreit mit dem 1. FC Nürnberg. Und der ist nun vorbei. [mehr...]

Nachrichten

Über Hundeleine gestürzt: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Rad verhedderte sich - 59-Jährige erlitt Schädel-Hirn-Trauma - vor 5 Stunden


UTTENREUTH  - Tragischer Unfall am Ostersonntag: Weil sie eine gespannte Hundeleine übersehen hatte, stürzte eine Fahrradfahrerin in Uttenreuth (Lkr. Erlangen-Höchstadt). Die 59-Jährige war ohne Helm unterwegs und erlitt schwere Kopfverletzungen. [mehr...]

Hund reißt sich los und beißt Neunjährige ins Gesäß

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung - vor 1 Stunde


SELB  - Ein neunjähriges Mädchen ist am Ostersonntag in Selb Opfer eines Hundebisses geworden. Das Tier hatte sich von seiner Besitzerin losgerissen, rannte dann auf das Kind zu und griff es an. [mehr...]

Bayreuth: Mann sticht 23-Jährigen Messer in den Kopf

Kriminalpolizei ermittelt gegen 24-Jährigen wegen versuchten Totschlags - vor 2 Stunden


BAYREUTH  - Am frühen Morgen des Ostermontags eskalierte in der Bayreuther Innenstadt ein Streit: Ein junger Mann attackierte einen 23-Jährigen mit einem Messer und fügte ihm damit schwere Kopfverletzungen zu. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt. [mehr...]

Dankesbrief an Fans: Dirk Nowitzki mit emotionalen Worten

Zeitung veröffentlichte das Schreiben des Würzburger Basketballers - vor 4 Stunden


DALLAS  - Mit einer ganzseitigen Zeitungsanzeige hat Dirk Nowitzki sich noch einmal bei den Fans der Dallas Mavericks bedankt. Zwölf Tage nach seinem Rücktritt beschrieb der Basketball-Superstar in einem 22-zeiligen Brief in der Sonntagsausgabe der "Dallas Morning News" seine Erinnerungen und Emotionen. [mehr...]

Selbstmordattacken in Sri Lanka: Islamisten unter Verdacht

Täter sollen Einheimische sein - Papst gedenkt der Opfer - vor 4 Stunden


COLOMBO  - War eine islamistische Gruppe für die Anschlagsserie in Sri Lanka verantwortlich? Und wurden Hinweise auf die Attacken ignoriert? Nach den Angriffen mit fast 300 Toten bleiben viele Fragen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gefluteter Frankenschnellweg? Ideen zur Kulturhauptstadt

Bürger schlagen kuriose Projekte im "Open Call" vor - vor 11 Stunden


NÜRNBERG  - Zum zweiten Mal sammelt das Kulturhauptstadt-Bewerbungsbüro mit einem "Open Call" Ideen für Bürgerprojekte, die Nürnberg netter machen. Ein Vorschlag: Der Frankenschnellweg soll geflutet und an den Ufern Gartenparzellen und Fahrradwege gebaut werden. Noch bis zum 5. Mai kann die Öffentlichkeit ihren Favoriten wählen. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Nürnberger Frühlings-Volksfest

Drei Schläge ins Glück: Das Frühlingsfest ist eröffnet!

170 Betriebe sorgen für Abwechslung und Vergnügen

Bilder

NÜRNBERG - Ein echter Bilderbuchstart: Das Nürnberger Frühlingsfest machte seinem Namen zum Auftakt alle Ehre – prächtigeres Wetter hätten Schausteller und Besucher kaum erwischen können. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Das große Volksfest-Quiz!

© Michael Matejka

Wann fand das erste Volksfest in Nürnberg statt? Seit wann gibt es die Ladies Night? Wenn Sie diese Fragen richtig beantworten, sind sie ein richtiger Volksfest-Checker!

© Sammlung Voskamp

© Sammlung Voskamp

Frage 1/11: Wann fand das erste Nürnberger Volksfest statt?

© Museen der Stadt Nürnberg

© Museen der Stadt Nürnberg

Frage 2/11: Welche Attraktionen erfreuten sich beim ersten Volksfest äußerster Beliebtheit?

© privat

© privat

Frage 3/11: Wieviele Buden luden auf dem ersten Volksfest zum Verweilen ein?

© Museen der Stadt Nürnberg Nürnberg

© Museen der Stadt Nürnberg Nürnberg

Frage 4/11: Wo war das Volksfest ab 1888 (wieder) zuhause?

© Edgar Pfrogner

© Edgar Pfrogner

Frage 5/11: Warum musste sich das Volksfest vom Ludwigsfeld verabschieden?

Der Platz befand sich gegenüber der heutigen Bundesagentur für Arbeit.

© VNP / Archiv

© VNP / Archiv

Frage 6/11: Nach dem 2. Weltkrieg fand das Volksfest wo (erneut) eine Heimat?

© NN

© NN

Frage 7/11: Wie teuer war die Maß Bier im Jahr 1976?

© Oliver Acker, www.digitale-luftbilder.de

© Oliver Acker, www.digitale-luftbilder.de

Frage 8/11: Wie viele Besucher kamen 1975 zum Volksfest - und wieviel Bier tranken sie?

© Radio Gong

© Radio Gong

Frage 9/11: Wann stand das Rockhause-Zelt erstmals auf dem Volksfestplatz?

© Stefan Hippel

© Stefan Hippel

Frage 10/11: Wann fand die erste Ladies Night statt?

© Stefan Hippel

© Stefan Hippel

Frage 11/11: Wann erhielt die Holzrutsche Toboggan des Schaustellers Anton Bausch ihre Zulassung?

Voting

Hunde-Voting: Wir suchen Frankens süßesten Dackel

25 Vierbeiner stehen zur Wahl - und Sie entscheiden über den Sieger

NÜRNBERG  - Eigenwilliger Kopf und treuherziger Blick: Der Dackel ist eine der beliebtesten Hunderassen Deutschlands. Wir haben die Mitglieder unserer Facebook-Gruppe "Hundefreunde in Franken" gebeten, uns ihre schönsten Dackel-Fotos zu schicken. Jetzt sind Sie dran, stimmen Sie bis zum 27. April für Ihren Favoriten ab. [mehr...]

Bildergalerien
Kultur und Freizeit

Das Ende einer Ära: Letzter Bremer "Tatort" im Check

Stedefreund und Lürsen verabschieden sich in den Ruhestand - vor 1 Stunde

NÜRNBERG - Nach über zwanzig Jahren ist Schluss. Die beliebten Kommissare treten ab. So geht's in "Wo ist nur mein Schatz geblieben?" ein finales Mal heiß her. Schüsse fallen, Emotionen kochen hoch. Außerdem wird ein dunkles Geheimnis gelüftet. Eine Analyse. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Seilbahn zwischen Nürnberg und Stein? Experten zweifeln

Vorschlag sie schwer umsetzbar

NÜRNBERG - Eine Seilbahn soll die Staus durch die südliche Nachbarstadt reduzieren. Auf Wunsch der Stadt Stein wird die Idee mit unter die Lupe genommen. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Wie Kanufahrer in Franken gebremst werden

Lärm und Müll auf Flüssen sorgt für Ärger

MÜNCHEN/NÜRNBERG - In München wird das Kanufahren künftig stark reglementiert - auch, weil lärmende Paddler für Ärger sorgen. Auch in der Region gibt es jede Menge Einschränkungen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Sport im Bild
Wetter in der Region

DWD warnt: Waldbrandgefahr in Franken extrem hoch

Zum Wochenstart erwarten uns Böen in der Region - vor 8 Stunden

NÜRNBERG  - Auch am Ostermontag setzt sich der sommerliche Trend der letzten Tage fort: Bis zu 25 Grad werden in Franken erwartet. Allerdings steigt mit der Trockenheit und dem aufkommenden Wind auch die Waldbrandgefahr. Der DWD hat für fast ganz Bayern die zweithöchste Warnstufe herausgegeben. [mehr...]

Schürze fängt Feuer: 79-Jährige schwerst verletzt

Ehemann kam zu Hilfe

KAPPEL - Bei Arbeiten am Kachelofen fing die Schürze einer 79-Jährigen in Kappel im Landkreis Forchheim Feuer. Obwohl der Ehemann schnell eingriff und die Flammen löschte, erlitt die Frau schwerste Verletzungen. [mehr...]

In Krankenhaus randaliert: Schnaittacher muss in Haft

"Bitte sperrt mich nicht ein"

HERSBRUCK - Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte musste sich ein Schnaittacher vor dem Hersbrucker Amtsgericht verantworten. Der 59-Jährige hatte im vergangenen Jahr in einem Krankenhaus randaliert. [mehr...]


Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Große Mehrheit für Abzug der US-Atombomben

Noch etwa 20 Exemplare stationiert

BERLIN - Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist für einen Abzug aller US-Atombomben. In einer Umfrage sprachen sich 59 Prozent dafür aus und nur 18 Prozent dagegen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Deutsche gaben 2018 rund 100 Euro für Bier aus

Industrie brummte im Rekord-Sommer

DÜSSELDORF - Ihr Bier ist den Bundesbürgern teuer. Im Durchschnitt rund 100 Euro pro Kopf gaben die Verbraucher in Deutschland vergangenes Jahr aus. [mehr...]


Sonnige Aussichten: Tipps für das lange Osterwochenende

Süffiges Idyll: Das sind die schönsten Bierwanderungen

Ein Streifzug von der Fränkischen Schweiz bis in die Oberpfalz

Service

NÜRNBERG - Nirgendwo auf der Welt ist die Dichte von kleinen eigenständigen Brauereien so hoch wie in unserer Region. Was liegt da bei strahlendem Sonnenschein näher als eine gemütliche Wanderung durch die Fränkische Schweiz? Oder die Oberpfalz? Wir haben die besten Tipps! [mehr...]

Nächster Erfolg: Traum der Falcons fliegt weiter

Der ganz große Traum lebt weiter

HEIDELBERG - Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Playoff-Halbfinalserie trennen Nürnbergs Zweitliga-Basketballer lediglich zwei Siege vom Finaleinzug. Nur einen scheint das nicht zu überraschen. [mehr...]

DFB-Pokal: Bayern mit Hummels gegen Bremen

HSV mit großem Respekt vor Leipzig

MÜNCHEN - Der FC Bayern plant im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen wieder mit Mats Hummels und James Rodríguez. Beide stünden wieder zur Verfügung, so Coach Kovac. [mehr...]


Wir treiben es bunt!

Das große Preisrätsel an Ostern aus dem Magazin am Wochenende

NÜRNBERG  - Gehören Sie auch zu den Rätsel-Fans, die wieder beim großen Preisrätsel aus dem Magazin am Wochenende mitgeknobelt haben? Hier finden Sie den Link zur Eingabe Ihres Lösungsbegriffs: [mehr...]

Videos

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG  - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Ist Dorothee Bär mit ihrem Outfit zu weit gegangen?

Irritationen bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises

NÜRNBERG - Der Deutsche Computerspielpreis sorgte mehr denn je für Schlagzeilen. Allerdings nicht wegen den örtlichen Preisverleihungen, sondern wegen eines Outfits der Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU). [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

22. April 1969: Bald gibt es 13 Gymnasien

14.000 Jungen und Mädchen besuchen weiterführende Schulen - vor 7 Stunden

NÜRNBERG - Die Stadt hält an ihrem SchulentwickIungsplan konsequent fest: bis 1973 wird es 13 Gymnasien in Nürnberg geben. Von den vier neuen Schulen, die bis zu diesem Zeitpunkt entstehen sollen, sind bereits zwei verwirklicht: das Gymnasium an der Gibitzenhofstraße und die Peter-Vischer-Schule, die im Herbst einen gymnasialen Zweig mathematisch-naturwissenschaftlicher und neusprachlicher Ausrichtung erhält. [mehr...]