15°

Mittwoch, 18.09.2019

|

Bilder

Frankenschnellweg-Ausbau: Das sagen Frankens Politiker

Bildergalerien
Nachrichten

Milliarden für Bayerns Unis: Söder kündigt Programm an

Ministerpräsident setzt weiter auf Spitzenforschung - Details noch unbekannt - vor 1 Stunde


BAD STAFFELSTEIN  - Artenschutz, Klima - und jetzt Forschung und Innovationen: Markus Söder präsentiert mit großen Worten ein neues Modernisierungs- und Technologieprogramm für Bayern. Die Details bleiben aber noch offen. [mehr...]

Fränkischer Stadtrat will fliegende Luftballons verbieten

SPD-Politiker: "Den Schutz der Natur gibt es halt nicht zum Nulltarif" - vor 5 Stunden


NEUSTADT BEI COBURG  - Zuletzt sorgte die Diskussion von fliegenden Luftballons in einer niedersächsischen Kommune für deutschlandweite Empörung. Auch in Franken wagt sich ein SPD-Politiker an einen ähnlichen Vorstoß. Der Coburger Stadtrat Wolfram Salzer (SPD) hat bereits Kindertagesstätten und Schulen informiert. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Auch Bayern für Rauchverbot beim Fahren mit Kindern

"Gerade Kinder tragen eine Reihe von Folgen vom Passivrauchen davon" - vor 4 Stunden


MÜNCHEN/HANNOVER  - Zum Schutz von Kindern und Schwangeren ist Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) für ein bundesweites Rauchverbot in Autos, in denen sich Minderjährige oder werdende Mütter befinden. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Hilpoltstein: Polizist mehrere Meter von Auto mitgeschleift

Nach dem Einsatz mitten in der Nacht sind zwei Beamte dienstunfähig - vor 5 Stunden


HILPOLTSTEIN  - Am Mittwoch in den frühen Morgenstunden kam es zu einem folgenschweren Polizeieinsatz in Hilpoltstein. Zwei Polizeibeamte sind bis auf weiteres nicht mehr dienstfähig. [mehr...]

Arbeitsplätze in Gefahr: Siemens-Streiks in Nürnberg

Am Trafowerk ruhte am Mittwoch die Arbeit - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Kurzfristig geht es um 166 Arbeitsplätze, langfristig vielleicht um das ganze Werk: Rund 500 Siemens-Beschäftigte, unterstützt von Kollegen anderer Unternehmen, haben in Nürnberg für den dauerhaften Erhalt des Trafowerks in der Südstadt protestiert. Die Katzwanger Straße war stadtauswärts eine Stunde gesperrt. [mehr...]

Sparkasse Nürnberg steigt beim Club als Großsponsor ein

Der FCN darf sich über den nächsten lokalen Partner freuen - vor 5 Stunden


NÜRNBERG   - Die Sparkasse Nürnberg steigt beim FCN als Sponsor ein - und wird dem einst ziemlich klammen, seit Jahren aber schon auf Konsolidierungskurs befindlichem Club nun Geld in die Kasse spülen. Um 14.30 Uhr wurde die Zusammenarbeit im "ClubHaus" auch nach außen hin besiegelt. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Hilfloser Mann auf Parkbank: Polizei sucht mit Foto

Er kann sich an kaum etwas erinnern - Identität weiter unklar - vor 4 Stunden


ASCHAFFENBURG  - Völlig hilflos und dement wurde ein Mann auf einer Parkbank in Aschaffenburg entdeckt. Er wird seit einer Woche im Krankenhaus behandelt - doch noch immer ist unklar, wer der Unbekannte eigentlich ist. Nun hat die Polizei ein Foto veröffentlicht. [mehr...]

Frankenschnellweg: Ist der Ausbau überhaupt noch zeitgemäß?

Der umstrittene Projekt nimmt wohl große Hürde - doch wozu? - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Endet der längste Stau Frankens in absehbarer Zeit? Vieles spricht dafür, zumindest war der Baubeginn des umstrittensten Verkehrsprojektes im Großraum Nürnberg noch nie so greifbar nah. Doch ist der Ausbau überhaupt noch zeitgemäß? Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Podcast

OB-Kandidaten im Podcast - Eine Zwischenbilanz

Husarek & Oberth plaudern über Urlaube, Wahlkämpfer und einen Fußballverein

NÜRNBERG  - Er ist wieder da. Fünf Wochen musste der Podcast auf den NN-Chefredakteur verzichten. Eine Vater+Kind-Kur, ein Urlaub und dienstliche Verpflichtungen führten zu der Zwangspause. Gesprächsthemen gab es demnach für Online-Chef Matthias Oberth und Rückkehrer Michael Husarek genug. Geht es nach Letzterem, dann darf sich zudem der Clubtrainer Damir Canadi warm anziehen. [mehr...]

Christkinder aufgepasst: Bewerbungsfrist endet bald

Amt für zwei Jahre ausgeschrieben

NÜRNBERG - Einmal Christkind sein und von der Frauenkirche zu den Menschen sprechen, mit Engelslöckchen und goldenem Gewandt: Wer das einmal erleben will, muss sich beeilen. [mehr...]

Automat in Bayern tauscht alte Smartphones ein

Alte Handys können verkauft werden

MÜNCHEN - Millionen Handys verstauben in Schubladen. Dabei gibt's für funktionierende Altgeräte gutes Geld – im Laden, im Internet und jetzt sogar am Automaten. [mehr...]


Das sind die Headliner bei Rock im Park 2020!

Punk, Metal und Rock: Veranstalter setzen auf brachiale Klänge

NÜRNBERG  - 25 Jahre Rock im Park: Das wollen die Veranstalter 2020 gebührend feiern - und geben die erste Bandwelle bekannt. Die drei Headliner sind alte Bekannte für die Rock-Community. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Drei Männer attackieren Passanten in Südstadt

Täter wurden festgenommen

NÜRNBERG - Drei Männer haben am Dienstagabend in der Südstadt zwei Passanten angegriffen. Als Zeugen helfen wollten, wurden sie ebenfalls geschlagen. [mehr...]

Flyer-Ärger in der SPD: Gericht sucht Zeugen

Wurde die Wahlwerbung nicht verteilt?

NÜRNBERG - Seit 2013 sitzt Arif Tasdelen für die SPD im Landtag, im Oktober wurde er wieder gewählt. Aus Sicht einer Nürnberger Agentur ist dieser Erfolg auch ihren Flyern zu verdanken. [mehr...]


Sport im Bild
Sport

Besuch aus Belgrad: Bayern hat Appetit auf den Auftakt

Roter Stern gastiert am Abend beim Rekordmeister in München - vor 6 Stunden

Der Champions-League-Mittwoch

MÜNCHEN - Ein ambitionierter FCB peilt in der Champions League gegen Belgrad den 16. Auftaktsieg nacheinander an. Zwei Spielgestalter stehen beim bayerisch-serbischen Kräftemessen dabei im Fokus. [mehr...]

Sprüche, Sprüche, Sprüche

Klopp, Cornflakes, Gender: Die Fußballsprüche 2019

Löhmannsröben und Steinhaus - Elf mehr oder weniger tiefsinnige Lacherfolge

NÜRNBERG   - Belgrad, der Mond und Cerealien. Übergewicht, Ruhrgebiet und ein Schwanzvergleich. Die Fußballsprüche des Jahres haben es in sich. Unter den besten elf, welche die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur gesammelt hat, finden sich nicht nur Bonmonts und Schenkelklopfer. Schmunzeln Sie, lachen Sie, denken Sie nach! [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Das Oktoberfest steht in den Startlöchern

Oktoberfest 2019: Darum sollten Sie die Wiesn besuchen

Zehn Argumente für einen Besuch auf dem größten Volksfest der Welt

NÜRNBERG - Das Essen ist teuer, die Zelte sind überfüllt und oft ist die Maß nur halbvoll. Genau deshalb meiden viele Franken die Wiesn. Das größte Volksfest der Welt hat aber auch viele schöne Seiten. Warum sich ein Besuch auf dem Oktoberfest lohnt, haben wir in einer Bildergalerie zusammengefasst. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Rüstungsstopp für Saudi Arabien bleibt bestehen

Der Stopp wird auch sechs Monate verlängert

BERLIN - Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien in Milliardenhöhe liegen seit Monaten auf Eis. Das wird bis auf weiteres auch so bleiben. [mehr...]

Aus für gelbe Krankenscheine?

Regierung will digitale Lösung

BERLIN - Von Anfang 2021 sollen für gesetzlich Versicherte die "gelben Scheine" bei einer Krankmeldung abgeschafft werden. Das Kabinett will nun eine digitale Lösung auf den Weg bringen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Das Wetter in der Region

Nach einem Spätsommer-Traumtag folgt die kühle Nacht

Regenschauer sind nicht vorhergesagt - vor 1 Stunde

NÜRNBERG  - Nach einem sonnenklaren Himmel hält so langsam der Abend Einzug. Nachts wird es frisch, mancherorts kann es sogar zu Bodenfrost kommen. Am Donnerstag zeigt sich der Spätsommer wieder von seiner schönsten Seite. [mehr...]

Quiz zu Fridays for Future: Wie gut kennen Sie die Umwelt-Bewegung?

© HANNA FRANZEN/AFP

Die Fridays-for-Future-Bewegung ist in aller Munde. Aber wofür kämpft sie? Wer ist Initiator? Das und viel mehr möchten wir in unserem Quiz von Ihnen wissen!

© Susan Walsh, dpa

© Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Frage 1/10:

Woher kommt Fridays-for-Future-Gründerin Greta Thunberg?

Zum Einstieg eine zugegeben einfache Frage - Greta Thunberg wurde am 3. Januar 2003 im schwedischen Stockholm geboren.

© Ralf Maro, epd

© Christian Ditsch, epd

Frage 2/10:

Wann fand der erste weltweit organisierte Klimastreik statt?

Ein wenig hat es zwar gedauert, bis die Fridays-for-Future-Bewegung auch international große Wellen schlug - am 15. März 2019 war es dann aber soweit. Fast 1,8 Millionen Menschen nahmen weltweit an den Demonstrationen teil.

© Kirsty Wigglesworth

© NICHOLAS KAMM, AFP

Frage 3/10:

Wie lange dauerte Thunbergs Atlantik-Überquerung mit dem Segelschiff?

Thunberg verzichtet auf Flugreisen, weil auf diesen besonders viele klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen werden. Deshalb entschied sie sich dazu, den Weg über den Atlantik per Hochsee-Segeljacht auf sich zu nehmen. Die Überfahrt dauerte zwei Wochen.

© Christoph Schmidt/dpa

© dpa

Frage 4/10:

FFF wurde gegründet, um das Ziel aus dem Pariser Übereinkommen sicherzustellen. Wie lautet ein Ziel?

Ursprünglich hatten sich die Länder auf zwei Grad geeinigt, es später aber auf Drängen einiger Staaten sogar verschärft.

© ANDREW CABALLERO-REYNOLDS, AFP

© Susan Walsh, dpa

Frage 5/10:

Wann verweigerte Greta Thunberg den Unterrichtsbesuch zum ersten Mal, um zu streiken?

Obwohl die Bewegung durch ihre Freitags-Streiks bekannt geworden war, fand Thunbergs erster Streik tatsächlich an einem Montag statt. Der Grund dafür ist simpel: Es war der erste Schultag nach den Ferien.

© Stefan Hippel, NN

© Christian Mangvia www.imago-images.de, imago images / Christian Mang

Frage 6/10:

Fridays for Future versteht sich als "Graswurzelbewegung". Was bedeutet das?

Der Begriff kommt aus dem angloamerikanischen Sprachraum ("grassroots movement").

© via www.imago-images.de, imago images / Joko

© Daniel Naupold, dpa

Frage 7/10:

Gestreikt wird immer Freitags. Aber wieviele Freitage hat das Jahr 2019 überhaupt?

Das Jahr 2019 hat 52 Freitage. Fun fact: 2019 gab es jeden Wochentag nur 52-mal, außer den Dienstag - den gab es 53-mal. 53 Freitage hatte zuletzt übrigens das Jahr 2016.

© NICHOLAS KAMM, AFP

© Kay Nietfeld, dpa

Frage 8/10:

Welcher deutsche Politiker bezeichnete Klimapolitik als "Sache für Profis"?

"Von Kindern und Jugendlichen kann man nicht erwarten, dass sie bereits alle globalen Zusammenhänge, das technisch Sinnvolle und das ökonomisch Machbare sehen.", so Lindner, der dafür mächtig Kritik erntete.

© dpa

© Die PARTEI

Frage 9/10:

Die PARTEI warb auf einem Wahlplakat mit "Fridays for Futur 2". Welcher Satz wäre dann korrekt?

Futur 2 ist die vollendete Zukunft, dementsprechend wäre "Die Welt wird untergegangen sein" korrekt.

© Giuseppe Cicciavia www.imago-images.de, imago images / Pacific Press Agency

© Uncredited/Vatican Media/AP/dpa

Frage 10/10:

Was stand auf dem Zettel, den Greta Thunberg bei ihrer Audienz beim Papst hochhielt?

© HANNA FRANZEN/AFP

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Kultur und Freizeit

ARD-Drama "Ottilie von Faber-Castell" war Quotensieger

Historienfilm setzte sich gegen "Supertalent" und Carmen Nebel durch

STEIN - Mit diesem Erfolg hätte wohl nicht jeder gerechnet: Das Historiendrama "Ottilie von Faber-Castell - Eine mutige Frau", das am vergangenen Samstag im Ersten ausgestrahlt wurde, war der unangefochtene Prime-Time-Hit. So kam der Film bei den Zuschauern an. [mehr...]

"Franken backt" 2019

Wir suchen Frankens beste Brotrezepte!

Bewerbungsfrist bis 22. September - Attraktive Preise zu gewinnen

NÜRNBERG  - Franken backt frisches Brot! Der große Backwettbewerb "Franken backt!" geht in die nächste Runde und weil in Franken gerne herzhaft gegessen wird, suchen die Consumenta und nordbayern.de in diesem Jahr nach Frankens besten Brot- und Brötchenrezepten. Mitmachen können alle Hobby-Bäcker in der Region - es winken attraktive Preise und ein Auftritt bei der Consumenta. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Vegane Küche: Neues Lokal eröffnet im "Goldenen Stern"

"Chay" soll das Restaurant heißen - Eröffnung ist für Ende September geplant

NÜRNBERG - Hoang Dai Nguyen ist schon Mitinhaber der Restaurants "Dai", jetzt eröffnet er ein weiteres Lokal im früheren "Goldenen Stern" in Erlenstegen. Hier soll sich alles um die vegane und vegetarische Kost drehen. [mehr...]

Videos aus der Region
Die schönsten Fotos der NN-Leser

18. September 1969: Dandy nur zur Schau

Die Nachfrage nach Dressman steigt auch in Nürnberg - 18.09. 07:00 Uhr

NÜRNBERG - Ein ausgerollter roter Teppich, Mobiliar im Jugendstil, ein Hauch von Haute Couture und französischem Boudoir, Spiegelgalerien, vor denen, hundertfach reflektiert, schmalhüftige Akteure nach Sweet, Soul und Beat laufen lernen. Ein bißchen mondän, ein bißchen ungelenk. Das ist die erste Lektion. [mehr...]