15°

Montag, 22.07.2019

|

Polizei warnt: Straftäter aus Nürnberger Einrichtung geflohen

Bildergalerien
Mega-Event im Luitpoldhain

"Einfach chillig": Das sagen die Besucher zum Klassik Open Air

70.000 Besucher im Luitpoldhain - "Wollen einfach das Leben feiern" - vor 8 Stunden

NÜRNBERG - Einmal mehr zog das Klassik Open Air in diesem Jahr rund 75.000 Besucher an, Joana Mallwitz dirigierte dabei das Mega-Event zum ersten Mal. Ob's ankam? Wir haben uns bei den Besuchern im Luitpoldhain umgehört. Das Urteil zur diesjährigen Ausgabe fällt dabei eindeutig aus. [mehr...]

Nachrichten

Rauchsäule über Nürnbergs Süden: Feuer sorgt für Aufregung

Paletten mit Autoreifen gerieten in Brand - Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz - 21.07. 15:36 Uhr


NÜRNBERG  - Die Rauchsäule war weit zu sehen: Ein Brand auf einem Betriebsgelände sorgte in Nürnbergs Süden in der Nacht auf Sonntag für Aufregung. Passanten alarmierten die Feuerwehr. Die hatte die Flammen schnell im Griff. [mehr...]

Playstation, Kita-Gebühren und Bafög: Das ändert sich im August

Online-Spieler müssen sich bei Playstation Plus auf Änderungen einstellen - vor 10 Stunden


NÜRNBERG  - Auch der August hält für Verbraucher wieder einige Überraschungen bereit. So müssen sich Fans der Fußball-Bundesliga und Playstation-Nutzer auf Änderungen einstellen. Für Studenten und Auszubildende gibt es erfreuliche Neuigkeiten. [mehr...]

Blechlawine: Urlauber sorgen für lange Staus in Bayern

Besonders die A9 zwischen Nürnberg und München ist betroffen - 21.07. 14:15 Uhr


MÜNCHEN  - Autofahrer aufgepasst: Ein Sprecher des ADAC warnt nun vor einem erhöhten Stauaufkommen - auch in Bayern. Grund dafür sind vor allem die Urlauber, die sich wieder auf den Heimweg machen. [mehr...]

Rauschend: Das war der Sommernachtsball im Fürther Stadtpark

Zum 18. Mal lockte das Event der Comödie mit Musik und Feuerwerk - 21.07. 15:07 Uhr


FÜRTH  - Der 18. Sommernachtsball der Comödie zog im Fürther Stadtpark trotz kurzer Regenepisode mit Musik und Feuerwerk viele Besucher an. Wir haben die Bilder! [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Streit in der AfD: Bayern-Chef Sichert attackiert Höcke

Parteiflügel stehen gegeneinander - "Hör endlich auf, uns zu spalten." - 21.07. 16:25 Uhr


BERLIN  - Der bayerische AfD-Chef Martin Sichert glaubt, dass Rechtsaußen Björn Höcke nach den jüngsten Querelen "den Schuss gehört" hat. Doch er verlangt ein klares Signal. Sein Stellvertreter verschärft die Attacken - und beklagt eine "Schneise der Verwüstung" in westdeutschen Landesverbänden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Cordula Grün und ganz viel Kleeblatt: Fürth feiert im Regen

Fannähe bei der Spielvereinigung: Leitl-Jungs geben Geheimnisse preis - vor 11 Stunden


FÜRTH   - In dieser Saisoneröffnungsfeier war alles drin: Aprilwetter, eine Gaudi bei der Mannschaftsvorstellung und Aufbruchstimmung bei der SpVgg Greuther Fürth. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rettung von Großtieren: Feuerwehr probt für den Ernstfall

Unfälle passieren häufiger als gedacht - Großes Risiko für Retter - 21.07. 16:04 Uhr


OBERASBACH  - "Mein Pferd ist in einen Bachlauf gerutscht und kann sich nicht mehr befreien." So könnte der Notruf eines verzweifelten Reiters lauten, der bei der Leitstelle der Feuerwehr eingeht. Die Zahl der Großtierrettungseinsätze nimmt immer mehr zu. Ein Grund, warum sich die Feuerwehren aus Oberasbach und Rehdorf speziell schulen ließen. [mehr...]

Kleinflugzeug in Coburg abgestürzt: Zwei Personen verletzt

Beim Landeanflug fiel nach ersten Erkenntnissen der Motor aus - vor 8 Stunden


COBURG  - Am Sonntagnachmittag ist ein Kleinflugzeug beim Landeanflug auf den Coburger Flugplatz in einem Getreidefeld abgestürzt. Wie das Polizeipräsidium Oberfranken mitteilt, wurden dabei zwei Personen leicht verletzt. [mehr...]

Draxler hofft, dass der FCN den Aufstieg packt

Weltmeisterlicher Club-Gast drückt dem Canadi-Team die Daumen

NÜRNBERG - Für etwa zwölf Stunden reiste das Millionenensemble von Paris Saint-Germain nach Nürnberg – und hinterließ dabei auf und abseits des Feldes einen sehr netten Eindruck. Kylian Mbappé knipste Selfies, Thomas Tuchel schrieb Autogramme und Julian Draxler fand ein paar aufmunternde Worte für den 1. FC Nürnberg. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Unter Cluberern

1:1 gegen Paris beflügelt: "Wir schaffen den Aufstieg"

Nicht oft können die Club-Fans ein Team wie Paris Saint-Germain im Max-Morlock-Stadion bestaunen. Als wäre das nicht Stimmungsmacher genug, feiern die Cluberer am Samstag das Unentschieden gegen die Spitzenmannschaft - und blicken hoffnungsvoll auf die beginnende Saison. [mehr...]

Historisches Ereignis jährt sich

50 Jahre Mondlandung: Trump empfängt "Apollo 11"-Astronauten

Jubiläum am Samstag sei ein "großer Tag" für die USA

WASHINGTON - Zum 50. Jahrestag der Mondlandung hat US-Präsident Donald Trump die beiden noch lebenden Astronauten der "Apollo 11"-Mission im Weißen Haus empfangen. Das Jubiläum am Samstag sei ein "großer Tag" für die USA, sagte Trump bei dem Treffen mit Michael Collins (88) und Buzz Aldrin (89) im Oval Office am Freitag. [mehr...]

Neues Viertel bei Muggenhof: 900 Wohnungen geplant

Referendarin klärt über Social Media auf

NÜRNBERG - Erst vor gut drei Wochen sind die Pläne für das AEG-Nord-Areal öffentlich vorgestellt worden. Nun läuft bereits die frühzeitige Bürgerbeteiligung für das Gebiet. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Comic-Salon 2020 wieder zentral in der Innenstadt?

Jetzt muss Stadtrat entscheiden

ERLANGEN - 2018 fand der Comic-Salon in Messezelten und an anderen Orten in der Innenstadt statt. Diese Notlösung erwies sich als Glücksfall. Gibt's jetzt eine Wiederholung? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Bildergalerien zum Club

Fahranfänger versinkt mit Auto in Weiher

Junge Frau verlor Kontrolle

PETERSAURACH - Eine junge Frau ist am Samstagabend mit ihrem Kleinwagen im Landkreis Ansbach unterwegs - kurz darauf versinkt ihr Auto in einem Weiher. [mehr...]

Urteil gegen Polizisten in Ansbach erwartet

Er soll einer Rentnerin an die Brust gefasst haben

ANSBACH - Im Prozess gegen einen Polizeibeamten wegen sexueller Belästigung will das Landgericht Ansbach am Montag das Urteil sprechen. [mehr...]


Neunter Neuzugang: Der Club macht Medeiros klar

Offensiv-Allrounder unterschreibt für vier Jahre

NÜRNBERG - Er soll im Angriffsspiel des Altmeisters nun die Akzente setzen: Mit dem 25-jährigen Iuri Medeiros verpflichtet der FCN eine im Offensivbereich variabel einsetzbare Kreativkraft, die in Portugal schon früh als hochbegabt galt und ihr Talent nun für den Club gewinnbringend einsetzen möchte. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Kleeblatt-Comeback: Mohr will raus aus dem Tief

23-Jähriger arbeitet sich ins Team zurück

FÜRTH - Für Tobias Mohr ist momentan jedes Spiel ein gewonnenes Spiel. Der ballgewandte Linksaußen hat bei der SpVgg Greuther Fürth eine Saison der Extreme hinter sich. Nach langer Verletzungspause möchte der 23-Jährige nun wieder zur bravourösen Form der vergangenen Hinrunde finden. [mehr...]


Kultur und Freizeit

Summer Breeze Festival veröffentlicht Running Order für 2019

Am Dienstag bereits der Auftakt, am Mittwoch legen die Headliner los

DINKELSBÜHL - In einem Monat ist es so weit: Gutturale Gesänge, fetzige Gitarrenriffs und rhythmische Trommelklänge: Die Zeichen in Dinkelsbühl stehen wieder voll auf Metal. Nun gab das Summer Breeze Open Air die Running Order für 2019 bekannt - mit einer kleinen Änderung für die Besucher. [mehr...]

Wetter in der Region

Klarer Himmel: Sonne strahlt zum Klassik Open Air

Gewitter haben sich aufgelöst - Hitzewelle ab Montag - 21.07. 16:20 Uhr

NÜRNBERG  - Auf bis zu 28 Grad klettert das Thermometer am Sonntag, bis in den Nachmittag hinein trüben allerdings starke Regenschauer und Gewitter das Wochenendwetter. Damit ist es nächste Woche vorbei: Hoch "Yvonne" bringt uns eine amtliche Hitzewelle. [mehr...]

Korbjäger unter der Haube: Dennis Schröder traut sich

Erst kommt die Hochzeit, dann die WM

BRAUNSCHWEIG - Fast so schön wie ein Buzzerbeater! Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat seine Freundin Ellen Ziolo in seiner Heimatstadt geheiratet. [mehr...]

3:1 gegen Real! Bayern hat in Houston kein Problem

Gnabry markiert den dritten FCB-Treffer

HOUSTON - Punktlandung am Mondlandungstag! Der FC Bayern hat auf seiner USA-Reise nach einer ansehnlichen Vorstellung einen Prestigeerfolg gegen Real Madrid gefeiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Sport im Bild

Weniger Kliniken auch in Franken? OB Maly hält dagegen

Klinikum hält neue Bertelsmann-Studie für "vollkommen realitätsfern"

NÜRNBERG - Irritation hat die Bertelsmann-Studie im Klinikum Nürnberg ausgelöst. Die Aussage, dass rund 800 Krankenhäuser geschlossen werden müssten, sei "vollkommen realitätsfern", heißt es in einer Stellungnahme. Auch Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly äußert Kritik. [mehr...]

AKK will Rüstungsausgaben deutlich steigern

"Man muss den Weg dorthin auch wirklich gehen"

BERLIN - Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. [mehr...] (25) 25 Kommentare vorhanden

Forschung: Aiwanger kämpft für Standorte im Süden

FW-Chef fordert Unterstützung

BERLIN/MÜNCHEN - Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger fordert vom Bund, das Potenzial von Augsburg und Ulm als Batterie-Forschungsstandort nicht zu vernachlässigen. [mehr...]


Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Der Club auf dem Weg zum Fußballverein 3.0

Die Zeit des Bauchgefühls ist auch beim FCN längst vorbei - Daten kommen per App

NÜRNBERG - Der 1. FC Nürnberg ist in Sachen Digitalisierung eine nationale Top-Adresse. Miese Fitnesswerte oder schlechte Regenerationszeiten eines Spielers fallen jetzt sofort auf. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bier aus Franken gesucht: Quizrunde Nr. 2

© Montage: Sabine Schmid

Erkennen Sie diese fränkischen Landbiere am Wappen? Machen Sie den Test und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Kasten Ihrer Wahl vom Landbierparadies Nürnberg!

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 1/10:

Hier sitzt es sich gut. Ein Prost auf welche Brauerei?

Die Brauerei Schleicher ist in der Gemeinde Itzgrund daheim, eingebettet in eine Hügellandschaft, links und rechts des Flüsschens Itz, zwischen Bamberg und Coburg. 1880 von Andreas Schleicher gegründet, hat sich die Brauerei in den vergangenen Jahren auch einen Namen für Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung gemacht und ist inzwischen Forschungsstelle für Malz und innovative Getränke. So gibt es beispielsweise auch ein glutenfreies Demeter-Bier im Sortiment, das Schleicher "Natural". Aber warum ein Storchen-Pils? Ganz einfach: Seit vielen Jahren lebt und nistet auf dem Dach der Brauerei ein Storchenpaar, das inzwischen weit über Itzgrund bekannt ist.

© Bergmann / Schmid

© Bergmann/Schmid

Frage 2/10:

Ritter mit Flügeln: Wer braut denn den?

Die Brauerei Gradl befindet sich in Leups, nördlich von Pegnitz, im Naturpark Fränkische Schweiz/Veldensteiner Forst. Seit 1683 im Familienbesitz, wird hier vor allem das eher dunkle Leupser Bier nach altem Rezept gebraut. Ein Pils gibt es auch, im Mai und zu Weihnachten wird auch ein kräftiger Bock ausgeschenkt.

© Bergmann/Schmid

© Achim Bergmann

Frage 3/10:

Tierisch gut: Wer steckt hinter diesem Verschluss?

Exakt im Jahr 1900 begannen Josef und Maria Reh in Lohndorf, im Ellertal östlich von Bamberg, eine Metzgerei und einen Flaschenbierhandel zu führen. Ein Jahr später bauten sie schon ein Brauhaus, das Bier lagerten sie in einem nahen Felsenkeller am Waldrand. Gut 120 Jahre später wird hier in der vierten Generation erfolgreich gebraut, mit Bergquellwasser aus dem Ellertal.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 4/10:

Ein Hauch von Afrika: Wer kennt's?

Keller, Lager, Vollbier, Pils: Die Buttenheimer Löwenbräu ist ein Familienunternehmen, das seit 1880 von einer Generation an die nächste weitergegeben wird.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 5/10:

Ein stolzes Wappen! Wer braut hier seit 1467?

In Zentbechhofen (Höchstadt) wird seit über 550 Jahren gebraut. Vollbier, Landbier, Kellerbier, Hell und Hefeweizen hat Braumeister Timo Baier im Angebot.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 6/10:

Was sprudelt vor dieser Wehrmauer?

Ein Bier aus Altmühlfranken: Die Brauerei Ritter St. Georg ist in Nennslingen daheim, wenige Kilometer östlich von Weißenburg. Hopfen und Malz stammen aus der Region, das Wasser aus den Tiefen des Jura und der Fränkischen Alb. 1654 gründete der Bierbrauer Georg Engelhardt die Brauerei, 1778 kaufte sie ein Johann Daniel Gloßner, seitdem ist sie im Familienbesitz der Gloßners.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 7/10:

Seit 1678 an der Quelle: Wer ist's?

Oberlaleida-Obaladara! Eine Brauerei und eine Schankwirtschaft gibt es seit 1687 im Oberleinleitertal bei Heiligenstadt. Die Familie Ott übernahm 1822 das Anwesen Oberleinleiter Nr. 6, und schenkt dort unter anderem auch das süffige "Obaladara" aus. Bergquellwasser, Malzschrot, Hopfen und eine ganz leichte Karamelnote - das passt!

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 8/10:

Hopfen, Malz und Brauwerkzeug: Wer ist's?

Nicht nur Wanderfreunde in der Fränkischen schätzen das "Hetzelsdorfer": Im Gasthaus Penning-Zeißler gegenüber der St. Matthäus-Kirche kehrt man meist länger ein als nur für eine Verschnaufpause. Das liegt auch am süffigen, dunkel-würzigen Bier, das hier in der Privatbrauerei Penning-Zeißler gebraut wird.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 9/10:

Ein Bier mit Aussicht: Welches ist's?

Die 1872 gegründete Privatbrauerei Schübel liegt im Herzen von Stadtsteinach im Landkreis Kulmbach, südlich der auf dem Verschluss abgebildeten Burgruine Nordeck. In der inzwischen schon fünften Generation wird das Familienunternehmen von Jürgen Münch und Andrea Schübel-Münch geleitet. Insbesondere das "A fränkisch" und das "Drachenseidla" sind auch im Raum Nürnberg keine Unbekannten mehr. Letzteres, ein unfiltriertes Kellerbier, wurde ursprünglich für den Georgimarkt in Presseck gebraut, wenn die Gemeinde im Zeichen des Drachen feiert.

© Bergmann/Schmid

© Bergmann

Frage 10/10:

Zwei gekrönte Löwen - und welche Brauerei?

Im wunderschönen Ahorntal, am Tor der Fränkischen Schweiz zu Bayreuth, begann im Jahr 1866 der Landwirt Bernhard Stöckel mit dem Bierbrauen - und das mit anhaltendem Erfolg. Die Stöckels integrierten über Jahrzehnte die Brauerei mit viel Erfindergeist in den Bauernhof in Hintergereuth, der heutige Brauereichef Georg Stöckel schenkt vor allem Pils, Helles Lager, Landbier und Premium Weisse aus.

© Montage: Sabine Schmid

Na, Lust auf ein einheimisches Bier Ihrer Wahl bekommen? Wir verlosen mit dem Landbierparadies Nürnberg fünf Kästen Ihrer Wahl!

Weitere Bildergalerien
Die schönsten Fotos der NN-Leser

20. Juli 1969: Lernen, um zu lehren

Über 70 BRK-Helfer erhielten Unterricht in Sofortmaßnahmen am Ort - 20.07. 07:00 Uhr

NÜRNBERG - Über 70 BRK-Helfer, weit mehr als man ursprünglich erwartet hatte, trafen sich am Samstagnachmittag im Lehrsaal des Roten Kreuzes, um das zu lernen, was sie schon in den nächsten Tagen lehren sollen: Sofortmaßnahmen am Unfallort. [mehr...]