Freitag, 26.02.2021

|

Was passiert, wenn man Nein zu Astrazeneca sagt?

Bildergalerien und Videos

Corona-Verstoß: LKA ermittelt gegen Joko und Capital Bra

Für beide hat die Aktion nun wohl auch ein Nachspiel

BERLIN - Sie zählen beide zu den erfolgreichsten Entertainern in Deutschland. Jetzt ermittelt das LKA offiziell gegen Capital Bra und Joko Winterscheidt. Auslöser ist ein Besuch des Duos in einer Berliner Tankstelle. [mehr...]

Weil er Freunde umarmte: Polizei jagt Jugendlichen mit Streifenwagen durch Park

Rabiater Einsatz sorgt für empörte Reaktionen


HAMBURG  - Dieser Einsatz sorgt für empörte Reaktionen: In einem Video ist zu sehen, wie ein Streifenwagen einen Jugendlichen durch einen Hamburger Park jagen. Der Grund: Er hat gegen Corona-Regeln verstoßen. Die Polizei äußert sich nun zu dem Vorfall. [mehr...]

Live!

Brauer bekommen Kosten für verdorbenes Bier erstattet

Brauereien mussten Bier im Millionenwert wegschütten

MÜNCHEN/BERLIN  - Brauereien bekommen wegen der Corona-Beschränkungen die Kosten für verdorbenes Bier ersetzt. Dies sei bei einer Schalte der Länder mit den zuständigen Bundesministerien beschlossen worden, sagte ein Sprecher des bayerischen Wirtschaftsministeriums am Freitag. Dies soll im Rahmen der Überbrückungshilfe III geschehen. Alles Wichtige erfahren Sie in unserem Live-Ticker! [mehr...]

Einsatz wegen Drogenhandels in Fürth: Sieben Polizisten verletzt

Tatverdächtige setzten sich bei Festnahme zur Wehr - einer flüchtete


FÜRTH   - Ein Einsatz wegen Rauschgiftkriminalität hielt am Donnerstagabend die Polizei in der Fürther Südstadt auf Trab. Die Tatverdächtigen setzten sich bei ihrer Festnahme entschieden zur Wehr - einer von ihnen flüchtete mit einem Auto. Die Folge: Ein Unfall und insgesamt sieben verletzte Polizisten. [mehr...]

Infotainment auf die Ohren: Unsere Podcast-Tipps

Sieben spannende und informative Audioformate - vor 3 Stunden

NÜRNBERG  - Podcasts liegen voll im Trend - und das nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie. Sie liefern im besten Fall leicht zu konsumierendes Infotainment und man kann sie überall und wann man will hören. Wir haben unsere Redakteure nach ihrem Lieblings-Podcast gefragt und die besten Tipps zusammengestellt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Beleidigungen gegen koreanische Band "BTS": Matuschik entschuldigt sich

Sender steht im Zentrum eines weltweiten Shitstorms und entschuldigt sich


NÜRNBERG  - Eigentlich sollte es eine Anmoderation zu "Fix you" von Coldplay werden. Doch von Matthias Matuschik folgte in der Sendung "Matuschke – der etwas andere Abend" auf Bayern 3 eine Schimpftirade und Beleidigungen gegen die südkoreanische Boyband "BTS". Fans der Stars werfen ihm nun Rassismus vor. Die Folge: Der Hashtag #Bayern3Racist ist an der Spitze der Trends auf Twitter - weltweit. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Live-Musik in Nürnberg: Diese Künstler treten beim Strandkorb Open Air auf

Veranstalter planen Live-Konzerte mit Corona-Schutzmaßnahmen


NÜRNBERG  - Konzerte und Live-Veranstaltungen werden in Corona-Zeiten schmerzlich vermisst. Nun wollen die Macher der Strandkorb Open Air Tour 2021 diese wieder möglich machen. Wir verraten, welche Künstler im Sommer 2021 in Nürnberg auftreten werden. [mehr...]

Alternative zum Altstadtfest: Ansbach plant "Altstadt Sommer"

Das Altstadtfest wird wegen der Corona-Pandemie erneut nicht regulär stattfinden


ANSBACH  - Dass auch diesen Sommer die meisten geplanten Events und Konzerte nicht in ursprünglicher Form stattfinden können, ist wohl schon jetzt abzusehen: Nun plant auch die Stadt Ansbach eine Alternative zum Altstadtfest, stattdessen soll es nämlich einen "Altstadt Sommer geben". [mehr...]

IG Metall streikt ab Dienstag: Auch Nürnberger Betriebe betroffen

Letzter Annäherungsversuch in der Metall- und Elektroindustrie bleibt erfolglos


MÜNCHEN/NÜRNBERG  - Die Fronten in den Tarifverhandlungen sind verhärtet. In Bayern ging es kurz vor Ablauf der Friedenspflicht noch einmal hoch her, nicht einmal ein neuer Verhandlungstermin wurde vereinbart. Am Montag läutet die IG Metall die "heiße Phase" ein. Ein Schwerpunkt soll Nürnberg sein. [mehr...]

König-Vorschlag: Auch der Städtetag will einen "Marshall-Plan"

Nürnbergs OB erhält mit seiner Forderung Unterstützung


NÜRNBERG  - Der „Marshall-Plan“ für die Innenstädte, den Oberbürgermeister Marcus König (CSU) kürzlich anlässlich der Folgen der Corona-Pandemie gefordert hat, stieß nun auch beim Deutschen Städtetag auf Resonanz. Städtetags-Präsident Burkhard Jung (SPD) drängt auf ein schnelles und unkompliziertes Förderprogramm des Bundes für die Zentren in Höhe von 2,5 Milliarden Euro. [mehr...]

Stiftung Warentest prüft: Diese FFP2-Maske schneidet am besten ab

Nur eine Maske erwies sich als "geeignet" - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Stiftung Warentest hat zehn verschiedene FFP2-Masken getestet. Vollumfänglich empfohlen wird dabei nur ein Modell. [mehr...]

Astrazeneca: Was bedeuten 70 Prozent Wirksamkeit?

Noch immer lehnen Impfkandidaten den Wirkstoff des britischen Herstellers ab


NÜRNBERG  - Impfdosen bleiben übrig, weil manche den Impfstoff von Astrazeneca ablehnen. Seine Wirksamkeit wird mit 70 Prozent angegeben. Doch das bedeutet nicht, dass 30 Prozent trotzdem erkranken. [mehr...]

Radikaler Reformplan: Unions-Politiker wollen ARD und ZDF fusionieren

Mittelstands-Union will Strategiepapier vorlegen


BERLIN  - Eine Gruppe Unions-Politiker will ein radikales Reformpapier vorlegen, um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu revolutionieren. Dafür sollen ARD und ZDF fusionieren. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

"Schnapp' sie dir alle!" Pokémon wird 25 Jahre alt

Die "Blaue und Rote Edition" läuteten 1996 eine neue Ära für Videospieler ein - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Fast jeder kennt heutzutage die kleine, süße Elektromaus namens Pikachu – sie ist das Gesicht eines weltweit erfolgreichen Franchises. "Pokémon" gibt es inzwischen unter anderem als Serie, Kartenspiel, Handy-App und Blockbuster. Doch alles begann vor 25 Jahren mit zwei Editionen für den GameBoy. Eine Reise zurück zum Ursprung von Pikachu und seinen Artgenossen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Trotz Lockdown-Anpassung: Weiterhin triftiger Grund zum Verlassen der Wohnung nötig

Die Polizei weist auf die nach wie vor geltenden Regeln zum Verlassen des Hauses hin

NEUMARKT - Wie der stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Neumarkt, Jörg Degenkolb, erläutert, sei die nächtliche Ausgangssperre im Landkreis zwar aufgehoben, jedoch sei nach wie vor rund um die Uhr ein triftiger Grund nötig, das Haus zu verlassen. Diese Regel gilt nach wie vor bayernweit. [mehr...]

Bilder

Corona, Google und die Zeit: Das ändert sich im März

Das Bezahlen mit Kreditkarte im Internet wird komplizierter und sicherer

NÜRNBERG  - Ab März kleben auf vielen Elektrogeräten neue Energielabels und die Reihenfolge der Suchergebnisse auf Google wird sich ändern. Der Frühling beginnt offiziell und die Uhren werden auf Sommerzeit gestellt - alles, was sich im März ändert, erfahren Sie hier! [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

1. FC Nürnberg

Frohnatur beim FCN: Möller Daehli macht den Club besser

Der Neuzugang sorgt für gute Stimmung am Valznerweiher

NÜRNBERG - Mats Möller Daehli ist der große Hoffnungsträger des 1. FC Nürnberg im Kampf um den Klassenerhalt. Nicht nur wegen seinem Treffer zuletzt gegen Karlsruhe erfreut sich der Norweger beim Club großer Beliebtheit. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
Sport

96 und weiter! Kleeblatt peilt das nächste Ziel an

Fürths Vorzeigeverein will die 50-Punkte-Marke knacken

FÜRTH - Über 40 Punkte hatte die SpVgg Greuther Fürth in der zweiten Bundesliga nach 22 Spieltagen bisher nur zweimal eingesammelt. Dennoch ist die sportliche Leitung auch vor dem Spiel am Samstag bei Hannover 96 (13 Uhr, Live-Ticker auf nordbayern.de) bei ihrer Wortwahl bodenständig. Obwohl die Vergangenheit mehr hergeben würde. [mehr...]

Querdenker-Demos: Stadt Nürnberg sind die Hände gebunden

Verwaltung und Polizei rechnen mit einem steigenden Demogeschehen


NÜRNBERG  - Restaurants und Geschäfte sind geschlossen, Coronaskeptiker dürfen aber munter demonstrieren – wie kann das sein? Jetzt erklären sich Polizei und Stadt zu den immer häufiger werdenden Protesten. [mehr...]

Schüdddiebrühnoh! Zehn Trinksprüche aus Franken

Auch in Corona-Zeiten: Warum man sich mit Bier und Worten zuprostet - 25.02. 05:55 Uhr

NÜRNBERG  - Von "Wohlsein" bis "Prostata": In Deutschland kommen Trinksprüche oft etwas derb über den Tisch. In Franken, der Heimat des Bieres, steckt in Trinksprüchen vor allem eins drin: ganz viel Mundart. Oder wussten Sie, was "Schüdddiebrühnoh" bedeutet? [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

U-Bahn: Schleifarbeiten sorgen für Fahrplanänderungen

Ab dem 1. März bringt ein Schleiffahrzeug die Schienen wieder in Form


NÜRNBERG  - Die Schienen des U-Bahn-Netzes nutzen sich wegen der starken Belastung ab und brauchen regelmäßig einen neuen Schliff. Das Schleiffahrzeug ist ab kommenden Montag jeweils ab 21 Uhr unterwegs - für die Fahrgäste kann das bedeuten, dass sie umsteigen müssen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Podcast: Mit.Menschen

"Mohrenapotheke? Warum muss man an dem Wort festhalten?"

Redakteurin spricht im Podcast über Sprache und ihren harten Weg nach Deutschland - 25.02. 07:31 Uhr

NÜRNBERG  - Mit 16 kam sie aus der Ukraine nach Deutschland - ohne ein Wort deutsch zu sprechen. Heute arbeitet Ella Schindler als Redakteurin - und sie engagiert sich bei den Neuen Deutschen Medienmacher für mehr Vielfalt in den Medien und in der Gesellschaft. Leichtgemacht wurde es ihr nicht. [mehr...]

Wann und wie wird gelockert? Das sind die Empfehlungen des RKI

Papier soll als "Hilfestellung" für Politik dienen

BERLIN - Der Rückgang der Corona-Infektionen ist zwar gestoppt - dennoch wird vor allem über Lockerungen der Maßnahmen und die Bedingungen dafür geredet. Die Bundesregierung ist eher vorsichtig. Nun beschreibt eine Bundeseinrichtung Kennzahlen für verschiedene Schritte. [mehr...]

Franken-Therme: Diese Bereiche öffnen ab 1. März

Die Franken-Therme vergibt ab 1. März wieder Termine

BAD WINDSHEIM  - In kleinen Schritten geht es in der Franken-Therme wieder los. Ein Teil der Wellness-Abteilung darf ab 1. März wieder öffnen. "Wir dürfen alles anbieten, was Hände, Füße und Gesicht betrifft", erklärt Kurdirektor Mike Bernasco. [mehr...]

Uniklinik Erlangen: Noch immer 17 schwerkranke Covid-Fälle

Zwar gibt es Entspannung in der Coronalage, doch weiter liegen 17 Covid-Patienten auf Intensiv.


ERLANGEN  - Die Corona-Lage auch am Uniklinikum Erlangen hat sich leicht entspannt, vom Höhepunkt der zweiten Welle Ende Januar, als über 100 Covid-Patienten stationär behandelt wurden, ist man derzeit bei 41 angekommen. Doch für eine Entwarnung, sagt der Klinik-Chef ist es noch viel zu früh. [mehr...]

Zuhause gesucht: Diese Tiere wollen 2021 nicht alleine verbringen

Wir stellen Ihnen die Bewohner des Tierheims vor


NÜRNBERG  - Neues Jahr - Zeit für gute Vorsätze und Veränderungen. Zum Beispiel, einem Tier ein liebendes und wohliges Zuhause zu bieten. In unserer süßen Bildergalerie stellen wir Ihnen die Tiere aus dem Tierheim vor, die 2021 wieder vermittelt werden. [mehr...]

Die Vielfalt der türkischen Küche im neuen "Hane"

Von der Färberstraße aus versorgt das "Hane" Nürnberg mit landestypischen Brunches und Spezialitäten

NÜRNBERG - Im neu eröffneten Café "Hane" in der Färberstraße ist der Name Programm. Denn das türkische Wort bedeutet auf Deutsch so viel wie "Heim". Dieses Gefühl von Heimat soll aber nicht nur Kennern der türkischen Kultur und Küche vermittelt werden. [mehr...]

Tipps: Hier gibt es das beste vegane Essen "to go"

Region bietet große Auswahl an veganen Köstlichkeiten

NÜRNBERG   - Ob Süßspeisen, Currys oder Döner mal ganz ohne tierische Produkte: Auch in der Region schießen immer mehr Lokale mit veganen Köstlichkeiten aus dem Boden und bieten eine gewaltige Vielfalt an - häufig gibt's die Gerichte auch geliefert oder zum Mitnehmen. Doch wo schmeckt es eigentlich am besten? Wir haben uns in der Redaktion umgehört. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Live!
Das Wetter in der Region

Ciao Frühling? Erst nebelig und dann wechselnd bewölkt

Die Temperaturen liegen unter denen der letzten Tage

NÜRNBERG  - Von den vielen Sonnenstunden und frühlingshaften Temperaturen müssen wir uns erst einmal wieder verabschieden - zumindest kurzzeitig: Das Wochenende wird kühler als die Tage zuvor und auch nicht ganz so sonnig. Abschreiben sollte man den Frühling dennoch nicht. Alle Entwicklungen in unserem Wetter-Ticker! [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Tödlicher Unfall bei Roth: 17-Jährige überschlägt sich mit Quad

Begleiter kommt mit leichten Verletzungen davon - Gutachter im Einsatz

ROTH - Mit ihrem Quad fuhren eine junge Frau und ihr Begleiter am Mittwochabend über einen Feldweg, dann überschlugen sie sich: Bei einem Unfall in der Nähe von Roth starb eine 17-Jährige, ihr Begleiter kam wohl mit leichten Verletzungen davon. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Frühling in Franken: Tipps für das schöne Wetter!

Am Wochenende erwartet uns traumhaft mildes Wetter

NÜRNBERG  - Das Thermometer klettert am Wochenende in den zweistelligen Bereich und auch die Sonne lässt sich blicken. Zu diesem Anlass verraten wir die schönsten Plätze der Region, um die Sonne zu genießen und haben außerdem corona-konforme Freizeittipps für Sie gesammelt. [mehr...]

Aktuelles aus der Politik

Corona-Hilfen: Brauer bekommen Kosten für verdorbenes Bier erstattet

Brauereien mussten Bier im Millionenwert wegschütten


MÜNCHEN/BERLIN  - Brauereien bekommen wegen der Corona-Beschränkungen die Kosten für verdorbenes Bier ersetzt. Dies sei bei einer Schalte der Länder mit den zuständigen Bundesministerien beschlossen worden, sagte ein Sprecher des bayerischen Wirtschaftsministeriums am Freitag. Dies soll im Rahmen der Überbrückungshilfe III geschehen. Alles Wichtige erfahren Sie in unserem Live-Ticker! [mehr...]

Operation zur Tötung Khashoggis laut US-Geheimdiensten von Kronprinz genehmigt

Der Journalist wurde im saudischen Konsulat in Istanbul getötet


WASHINGTON  - Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman hat die Operation zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im Oktober 2018 nach Einschätzung der US-Geheimdienste genehmigt. Das geht aus einem Bericht hervor, den das Büro von US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines am Freitag in Washington veröffentlichte. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Entscheidung fällig: Was passiert mit dem Frühlingsvolksfest?

Schausteller sind im Gespräch mit der Stadt Nürnberg


NÜRNBERG  - Schon im März 2020 wurde wegen Corona das beliebte Frühlingsvolksfest in Nürnberg abgesagt. Wie schaut es dieses Jahr aus? [mehr...]

NN-Wissen: "Bäumeflüsterer" Peter Wohlleben zu Gast in Talkreihe

"Wälder sind wie Kühlschränke", so der Förster und Buchautor


NÜRNBERG  - Peter Wohlleben gilt als "Bäumeflüsterer". Jetzt war der Förster und Bestsellerautor zu Gast in der Talkreihe "NN-Wissen". [mehr...]

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Um Ostern: Altmaier hält Öffnung von Außengastronomie für möglich

Voraussetzung sei die Einhaltung von Hygienevorschriften


BERLIN  - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält eine Öffnung der Außengastronomie in Deutschland um Ostern herum für möglich. Das sagte Altmaier am Freitag in Berlin nach digitalen Beratungen mit seinen Ministerkollegen aus den Ländern. [mehr...]

IG Metall streikt ab Dienstag: Auch Nürnberger Betriebe betroffen

Letzter Annäherungsversuch in der Metall- und Elektroindustrie bleibt erfolglos


MÜNCHEN/NÜRNBERG  - Die Fronten in den Tarifverhandlungen sind verhärtet. In Bayern ging es kurz vor Ablauf der Friedenspflicht noch einmal hoch her, nicht einmal ein neuer Verhandlungstermin wurde vereinbart. Am Montag läutet die IG Metall die "heiße Phase" ein. Ein Schwerpunkt soll Nürnberg sein. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

König-Vorschlag: Auch der Städtetag will einen "Marshall-Plan"

Nürnbergs OB erhält mit seiner Forderung Unterstützung


NÜRNBERG  - Der „Marshall-Plan“ für die Innenstädte, den Oberbürgermeister Marcus König (CSU) kürzlich anlässlich der Folgen der Corona-Pandemie gefordert hat, stieß nun auch beim Deutschen Städtetag auf Resonanz. Städtetags-Präsident Burkhard Jung (SPD) drängt auf ein schnelles und unkompliziertes Förderprogramm des Bundes für die Zentren in Höhe von 2,5 Milliarden Euro. [mehr...]

Alternative zum Altstadtfest: Ansbach plant "Altstadt Sommer"

Das Altstadtfest wird wegen der Corona-Pandemie erneut nicht regulär stattfinden


ANSBACH  - Dass auch diesen Sommer die meisten geplanten Events und Konzerte nicht in ursprünglicher Form stattfinden können, ist wohl schon jetzt abzusehen: Nun plant auch die Stadt Ansbach eine Alternative zum Altstadtfest, stattdessen soll es nämlich einen "Altstadt Sommer geben". [mehr...]

  Was auf die Ohren: Die Podcast-Favoriten der Redaktion


Kopfhörer aufsetzen und entspannen: Podcasts liegen gerade voll im Trend. Dementsprechend riesig ist auch das Angebot - schwierig, da noch den Überblick zu behalten. Wir haben uns bei unseren Redakteuren umgehört und nachgefragt, was bei ihnen privat durch die Lautsprecher schallt. Rausgekommen ist dieses Best Of, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist: Egal ob HipHop-Fan, Hobbypsychologe oder Sportfanatiker. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

26. Februar 1971: Ein faszinierendes Spektakel

Gestern blickten mehr als sonst in den Himmel

NÜRNBERG - Mehr Nürnberger als sonst richteten gestern im Laufe des Vormittags ihre Blicke gen Himmel. [mehr...]