-4°

Montag, 08.03.2021

|

Pandemie-Effekt? Deutlich weniger Straftaten in Bayern

Bildergalerien und Videos
Kommentar pro Frauentag
Kommentar

Für die Chauvis, für Frauen: Plädoyer für den Frauentag

Warum wir den Internationalen Tag brauchen

NÜRNBERG - Weil Frauen noch nicht gleichberechtigt sind, braucht es den Weltfrauentag, kommentiert NN-Redakteur Sebastian Böhm. [mehr...]

Kommentar contra Frauentag
Kommentar

Frauentag: Den braucht kein Mensch mehr

Frauen können für ihr eigenes Glück sorgen

NÜRNBERG - Am 8. März ist Weltfrauentag. Den braucht kein Mensch mehr, meint NZ-Redakteurin Julia Vogl. Sie findet: Der Frauentag gehört abgeschafft. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Inzidenz unter 100: Diese Lockerungen gelten ab Montag für Nürnberg

Gemäß des neuen Stufenplans gelten ab Montag neue Regeln

NÜRNBERG - Der Lockdown wird gelockert. Ab Montag gelten gemäß des Stufenplans aus der Bund-Länder-Schalte am Mittwoch und der Entscheidungen der bayerischen Regierung neue Regeln. Weil die Inzidenz in Nürnberg am Sonntag mit 82,4 unter 100 blieb, gelten am Montag diese Lockerungen. Am Montag liegt der Inzidenzwert bei 91,2. [mehr...]

Lockerungen im Sport: Freude, Fragen, Unsicherheit

Die Sportvereine im Seenland dürfen zum Trainingsbetrieb zurückkehren.


UNTERWURMBACH  - Ab Montag kann es wieder losgehen auf den Sportplätzen in der Region. Zumindest in kleinen Gruppen und ohne Körperkontakt darf dann wieder trainiert werden. Die Vereine freuen sich - doch es bleiben offene Fragen. [mehr...]

Unter Cluberern

"Lichtblick Latteier": Fan-Stimmen zum 1:3 des FCN

Die Leistung gegen Düsseldorf spaltet die Meinungen der Club-Anhänger

NÜRNBERG  - Da war mehr drin für den 1. FC Nürnberg - das sehen auch Teile der Anhängerschaft so. Bei der 1:3-Niederlage in Düsseldorf zeigte der FCN phasenweise gute Ansätze, die es nun zu bestätigen gilt. Hier kommen die Stimmen der Club-Fans! [mehr...]

1. FC Nürnberg

FCN-Ärger! Schäffler: "Nehme Gegentor mit auf meine Kappe"

Club changiert nach dem 1:3 zwischen Lob, Ärger und Selbstkritik

Bilder

NÜRNBERG - Ganz ordentlich gespielt und phasenweise sogar dominiert, in den entscheidenden Momenten aber wieder einmal versagt - die 1:3-Niederlage des 1. FC Nürnberg bei Fortuna Düsseldorf fand nicht nur Trainer Robert Klauß "sehr ärgerlich". Torjäger Manuel Schäffler gibt sich sogar eine Mitschuld am zweiten Gegentreffer. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club

Was sich in Erlangen ab Montag ändert

Inzidenz unter 35 am Sonntag ermöglicht Ladenöffnungen

ERLANGEN  - Die offizielle Bestätigung traf am frühen Sonntagnachmittag ein: Da die Inzidenz am Sonntag in der Stadt mit 31,1 unter der Schwelle von 35 lag, treten ab dem Montag in Erlangen Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Unter anderem darf der Einzelhandel unter Vorgaben wieder öffnen. Am Montag überschreitet der Inzidenzwert die Schwelle von 35 und liegt bei 39,1. [mehr...]

"Beliebtheit gestiegen": So funktionieren Umfragen in der Meinungsforschung

Die wichtigsten Infos zur Arbeit von Forsa, Infratest dimap und Co.


NÜRNBERG  - Politische Einstellung, Parteipräferenz, persönliche Vorlieben: Fast täglich geben Umfragen die Stimmung der Deutschen wieder. Befragt wird dafür meist nur ein Bruchteil der Bevölkerung. Doch bei seriöser Meinungsforschung kommt es nicht unbedingt auf die Anzahl der Teilnehmer an. [mehr...]

Derby-Termine: Kleeblatt-Fans ärgern sich über die DFL

Beim Kleeblatt will man sich keinen Verschwörungstheorien anschließen - vor 2 Stunden


FÜRTH  - Nach der 1:2-Niederlage bleiben der SpVgg Greuther Fürth mehr Tage als üblich, um sich zu erholen. Am kommenden Wochenende ist spielfrei, danach stehen gleich zwei Derbys in kurzer Zeit an. Beim Kleeblatt hofft man auf den positiven Effekt der längeren Pause. [mehr...]

Wanderfalken auf der Kaiserburg: Ist das Gelege komplett?

Vier Eier liegen im Brutplatz auf dem Sinwellturm - Webcam liefert Livebilder


NÜRNBERG  - Vier Eier liegen seit Sonntag im Brutplatz der Wanderfalken im Sinwellturm auf der Nürnberger Kaiserturm. Damit könnte das Gelege nun komplett sein. [mehr...]

Vor Weltfrauentag: Feminismus-Demo quer durch Nürnberg

Eine Vielzahl von Menschen marschierten durch die Stadt


NÜRNBERG  - Um den Weltfrauentag am Montag einzuleiten, gingen am Sonntag zahlreiche Menschen auf die Straßen Nürnbergs. An der Demonstration quer durch die Innenstadt nahmen rund 1000 Menschen teil. [mehr...]

Live!

Von der Leyen: Ab April rund 100 Millionen Impfdosen

Bisher niedrigste Werte im Jahr 2021

BERLIN  - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 5011 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI vom Montag hervor. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 34 neue Todesfälle verzeichnet - und damit ein neuer Tiefstand im Jahr 2021. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Weiter Wirbel um Maskendeals: "Solche Leute gehören nicht ins Parlament"

Basis von Union reagiert wutentbrannt auf Geschäfte zweier Abgeordneter


BERLIN  - Die Affäre um die Maskengeschäfte von Unionsabgeordneten zieht weite Kreise. Die CDU muss fürchten, bei den bevorstehenden Landtagswahlen dafür bestraft zu werden. [mehr...]

Wie Astronauten in Bayern für ihre Mond-Missionen trainierten

Nördlinger Ries lieferte auch Erkenntnisse für aktuelle Mars-Mission

NÖRDLINGEN  - Vor 14,5 Millionen Jahren krachte ein Asteroid mit der Sprengkraft von 250.000 Hiroshima-Atombomben auf die Erde. Dadurch entstand das Nördlinger Ries, ein Krater mit 24 Kilometern Durchmesser. Schon in den 1970ern haben hier US-Astronauten für Mond-Missionen trainiert, jetzt liefert das Ries wichtige Erkenntnisse für die aktuelle Mars-Mission "Perseverance", wie Stefan Hölzl, Leiter des Rieskrater-Museums, erklärt. [mehr...]

10 Jahre Fukushima: Katastrophe in Echtzeit

Ereignis erschütterte weltweit das Vertrauen in die Atomenergie

NÜRNBERG  - Vor zehn Jahren brannte das Atomkraftwerk von Fukushima in Japan: Die Welt sah live zu, Deutschland beschloss den Atom-Ausstieg. Ein Rückblick von Hans Böller. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NN-Kommentar zu Fukushima
Kommentar

Klimawandel: Warum Atomkraft keine Lösung ist

Gefahren sind in den Hintergrund gerückt

NÜRNBERG - Die Atomkraft hat trotz der Nuklearkatastrophe von Fukushima in den letzten zehn Jahren an Strahlkraft hinzugewonnen - als vermeintlich klimafreundliche Technologie. Zeit für eine Warnung. Ein Kommentar von Redakteur Erik Stecher. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

NZ-Kommentar zu Fukushima
Kommentar

Der Kurzschluss nach dem Beben von Fukushima

In deutscher Klimapolitik läuft vieles falsch

NÜRNBERG - Deutsche Politiker haben angesichts apokalyptischer Bilder aus Japan nicht rational gehandelt, sondern sich von Angst leiten lassen. Die Folgen kommen Stromkunden teuer zu stehen, kommentiert Redakteur Florian Heider. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden


Tonnenschwere Stahlkolosse: Hier werden neue Brücken über die A3 eingesetzt

"Außerordentlicher Kraftakt": Ein Teil wiegt rund 260 Tonnen


ERLANGEN  - Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. [mehr...]

Kommentar zu Politikern und ihren Maskendeals: Es ist eine Schande

Die Betroffenen sollten sich schleunigst aus dem Parlament verabschieden


BERLIN  - Wenn sich gut bezahlte Abgeordnete in einer Situation größter Not auf Kosten des Volkes finanziell bereichern, dann ist das schlichtweg bodenlos. Der Berliner NN-Korrespondent Harald Baumer kommentiert die Maskendeals von Unionsabgeordneten. [mehr...]

Söder stellt "Oster-Urlaub oder Oster-Lockdown" in Aussicht

Ministerpräsident verspricht zusätzlichen Impfstoff für Ostbayern


STRAUBING  - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef hat Kritik aus dem CSU-Bezirksvorstand Niederbayern an der andauernden Schließung weiter Teile des Einzelhandels und der Gastronomie zurückgewiesen. [mehr...]

Sanfter Lockerungskurs: So soll der Restart in Bayern ablaufen

Neuer Corona-Katalog skizziert die Pläne für Montag noch einmal genauer

NÜRNBERG/MÜNCHEN - Viele Fragen blieben offen, jetzt gibt es Antworten: In der Nacht zum Samstag veröffentlichte die bayerische Staatsregierung die neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Der Katalog definiert klarer als zuvor, wie die Lockerungen ab Montag konkret aussehen sollen. Der Überblick. [mehr...]

Bilder
Ein Rückblick in Bildern

Banksy, Hug-Room und mehr: Die Bilder der Woche

Neues Werk des mysteriösen Künstlers Banksy aufgetaucht

NÜRNBERG  - Nicht nur der britische Künstler Banksy schrieb in der vergangenen Woche Schlagzeilen. In Sydney gingen tausende Schwule und Lesben auf die Straße - ganz ohne Virus-Beschränkungen. Ergreifende Bilder kamen auch aus den USA und Italien. [mehr...]

Sport

Historisch: Höchstadt Alligators stehen in den Playoffs

Der HEC feiert nach Sieg gegen Landsberg größten Erfolg der Vereinsgeschichte

HÖCHSTADT - Die Rechnung in der Oberliga-Tabelle ist kompliziert, das Ergebnis aber eindeutig: Mit dem 4:2-Heimsieg über den HC Landsberg haben die Höchstadt Alligators den direkten Einzug in die Playoffs geschafft. Ein historischer Erfolg. [mehr...]

Neue Funktionen: Testen Sie jetzt kostenlos unser E-Paper

Mobil optimiert und mit Archiv - Lesen Sie das E-Paper zwei Wochen Probe

NÜRNBERG - Schon seit über 16 Jahren bieten wir Ihnen neben unseren Printprodukten eine digitale Ausgabe unserer Zeitung an. Pünktlich zum Launch unserer neuen App können Sie unser Angebot jetzt kostenfrei testen. [mehr...]

Voting

Voting: Wo gibt's die besten veganen Gerichte "to go"?

Vegane Vielfalt lebt in Region auf - Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG   - Veganismus ist mittlerweile mehr als nur ein "Lifestyle-Trend": Auch in der Region bieten viele Restaurants eine Vielfalt an Gerichten ganz ohne tierische Inhaltsstoffe an. Von exotisch bis süß ist alles dabei. Gerade jetzt in der Pandemie stellt sich die Frage: Wo gibt's eigentlich die leckersten veganen Speisen zum Mitnehmen in der Region? Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Live!
Das Wetter in der Region

Mix aus Sonne und Wolken: In Franken bleibt es kühl

Bis Mitte der Woche bleibt der nächtliche Frost

NÜRNBERG  - Der Sonntag ließ die Woche mit viel Sonnenschein enden. Die neue Woche startet aber nicht nur eisig, sondern auch wolkenverhangen - dennoch schafft die Sonne es immer wieder, sich durch die Wolkendecke zu kämpfen. Alle Entwicklungen in unserem Wetter-Ticker! [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

34-Jähriger fährt bei Kontrolle Polizisten fast um - Bewährung

Einschätzung der Staatsanwalt und Verteidigung gehen weit auseinander

HERSBRUCK - Nicht nur coronabedingt räumlich, sondern auch anhand ihrer Einschätzung zum aktuellen Fall vor dem Amtsgericht Hersbruck waren Staatsanwalt und Verteidigung recht weit auseinander. "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte" lautete die Anklage. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus der Politik

5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle registriert

Bisher niedrigste Werte im Jahr 2021


BERLIN  - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 5011 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI vom Montag hervor. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 34 neue Todesfälle verzeichnet - und damit ein neuer Tiefstand im Jahr 2021. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Inzidenz unter 100: Diese Lockerungen gelten ab Montag für Nürnberg

Gemäß des neuen Stufenplans gelten ab Montag neue Regeln


NÜRNBERG  - Der Lockdown wird gelockert. Ab Montag gelten gemäß des Stufenplans aus der Bund-Länder-Schalte am Mittwoch und der Entscheidungen der bayerischen Regierung neue Regeln. Weil die Inzidenz in Nürnberg am Sonntag mit 82,4 unter 100 blieb, gelten am Montag diese Lockerungen. Am Montag liegt der Inzidenzwert bei 91,2. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Wo es in Franken ab Montag Lockerungen gibt - und wo nicht

Inzidenz fällt in den Landkreisen und Städten sehr unterschiedlich aus


NÜRNBERG  - Ab Montag greifen die ersten Öffnungsschritte des Corona-Lockdowns - doch nicht für alle Landkreise und Städte. Wir zeigen Ihnen, welche Regionen in Franken sich über Lockerungen freuen dürfen - und welche nicht. [mehr...]

Weniger Lärm: Neuer Schliff für Nürnberger Straßenbahnen

Umfangreiches Optimierungsprogramm reduziert auch Kosten


NÜRNBERG  - Weniger Lärm und mehr Fahrkomfort - das hat sich die Nürnberger VAG auch für ihre Straßenbahnen zum Ziel gesetzt. In den vergangenen Jahren hat sie dafür viel getüftelt und allen Gleisen buchstäblich einen neuen Schliff verliehen. Das zahlt sich jetzt auch in barer Münze aus. [mehr...]

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Sanfter Lockerungskurs: So soll der Restart in Bayern ablaufen

Neuer Corona-Katalog skizziert die Pläne für Montag noch einmal genauer


NÜRNBERG/MÜNCHEN  - Viele Fragen blieben offen, jetzt gibt es Antworten: In der Nacht zum Samstag veröffentlichte die bayerische Staatsregierung die neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Der Katalog definiert klarer als zuvor, wie die Lockerungen ab Montag konkret aussehen sollen. Der Überblick. [mehr...]

Hack-Attacke auf Mail-Server: Deutsche Behörden warnen wegen Microsoft-Lücke

Weltweit könnte es mehr als 250.000 Opfer geben


WASHINGTON  - Wegen einer vor wenigen Tagen bekanntgewordenen Sicherheitslücke sind laut US-Medienberichten Zehntausende E-Mail-Server von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen Opfer von Hacker-Attacken geworden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Kultur

Bayerischer Jugendring fordert Öffnung der Jugendtreffs

"Die Schmerzgrenze ist überschritten", sagte BJR-Präsident Fack


MÜNCHEN  - Der Bayerische Jugendring (BJR) hat vor einer Kinder- und Jugendkonferenz mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag die sofortige Öffnung von Jugendtreffs, Jugendhäusern und Jugendzentren gefordert. [mehr...]

Trotz Pandemie: Veranstalter planen Großkonzert in Barcelona

Noch im März sollen 5000 Fans ein Popkonzert besuchen können


BARCELONA  - Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie soll es in Barcelona wieder ein großes Popkonzert mit 5000 Zuschauern geben. Der Auftritt soll am 27. März in einer Mehrzweckhalle stattfinden. [mehr...]

Kiel-"Tatort" zum Frauentag: Ermittlungen unter Frauenhassern

"Incels" hassen Frauen - weil sie von ihnen zurückgewiesen werden


KIEL  - Abgründe tun sich auf in diesem beklemmenden "Tatort" mit Aufklärungsanspruch: Er zeigt, wie radikal der Hass gegen Frauen sein kann - und wie er organisiert wird. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

8. März 1971: Beim Derby froren Füße und Stimmung

Nur 17.000 waren bei der traditionsreichen Begegnung

NÜRNBERG - O alte Derby-Herrlichkeit, wohin bist du hin entschwunden? Die Stimmung im Stadion fror förmlich ein. Die Anhänger aus beiden Städten fröstelten auf den Tribünen einträchtig dem Ende entgegen.
[mehr...]