-1°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Absage an den E-Sack

Neue Frage der Woche über Kunst im Stadtteil - 09.10.2013 08:14 Uhr

Kleine Elektrogeräte sollen in Gebersdorf künftig in einem E-Sack gesammelt werden. © dpa


52 Prozent finden, dass man es mit der Mülltrennung auch übertreiben kann und würden lieber auf den E-Sack verzichten, über den am Mittwoch, 9.Oktober, der Werkausschuss Abfallwirtschaft ab 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Fünferplatz diskutieren wird; im Gespräch ist ein Test in Gebersdorf. 48 Prozent halten dagegen die Sammlung von Elektro-Schrott für eine gute Idee und würden dabei mitmachen.

Die neue Frage der Woche dreht sich um den Stellenwert von Kunstprojekten im Stadtteil. Stimmen Sie ab rechts oben auf dieser Seite.

Die Red. E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de