Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Hallerndorf: David Friedrich wird "Co"

Ziel: Einstellig Neuer Coach auch für die Reserve

DJK Concordia Hallerndorf ist in die Saisonvorbereitung der ersten und zweiten Mannschaft mit neuen Trainern und Betreuern gestartet.

DJK Hallerndorf: v.l. Ronald Nögel, Bernd Renner, David Friedrich, Alexander Kraus, Christopher Mielke, Christian Großkopf.

 / © privat

Zum bewährten Team der ersten Mannschaft mit Trainer Bernd Renner und Spielleiter Ronald Nögel stieß David Friedrich als künftiger Co-Trainer dazu. Bisher war er bereits Führungsspieler im Team und wird nun auf dem Platz als „verlängerter Arm“ des Trainers in der Kreisligamannschaft agieren. 

Als Ziel für die kommende Saison hat Renner einen einstelligen Tabellenplatz ausgelobt. „Wir haben mit Jonas Weber nur einen Abgang zu verzeichnen, dafür stieß Michael Runda wieder dazu. Mit der Rückkehr von Rekonvaleszenten Johannes Weiß erhoffe ich mir eine weitere Stabilisierung der Abwehr. Zudem stehen aus den eigenen Reihen noch einige ambitionierte Nachwuchsspieler in den Startlöchern“, ist der Trainer zuversichtlich, sein Ziel zu erreichen. 

Beim Trainer- und Betreuerteam der zweiten Mannschaft gab es einen kompletten Wechsel. Das A-Klassenteam wird von Christopher Mielke und Alexander Kraus gecoacht. Als Spielleiter fungiert Christian Großkopf. Ziel ist ein vorderer Mittelfeldplatz.

Mehr zum Thema