Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Heßdorf angelt sich Kreisklassen-Torjäger Christian Merckel

Zwei weitere Neuzugänge sind fix

Die Frage nach der Ligazugehörigkeit bei der SpVgg Heßdorf wurde geklärt – die Kaderplanung der Seebachsgründer ist weiter im vollen Gange: Bisher kann Abteilungsleiter Jusuf Alijaj drei Neuzugänge vermelden.

Christian Merckel verstärkt Heßdorf

 / © SC Eltersdorf

Der Prominenteste Name ist bislang Christian Merckel: Der 27-Jährige kommt von der Reserve des SC Eltersdorf und absolvierte vergangene Saison 24 Spiele in der Kreisklasse, dabei erzielte er ebenso viele Treffer. „Der Christian ist als Torschützenkönig der Kreisklasse für uns offensiv sicherlich eine super Verstärkung“, freut sich Heßdorf-Coach Joachim Schwarz auf seinen neuen Schützling. Ebenso mit wechselt Philipp Vandekerckhove ein „junger, talentierter und hungriger Spieler“, wie Schwarz sagt, vom SCE in den Seebachsgrund. Die beiden Quecken schließen sich damit ihren Trainer an, denn bekanntlich heuert David Sämann zur neuen Saison als Co-Trainer in Heßdorf an. Und auch auf der Torhüter-Position kann Schwarz in der Spielzeit 2018/19 auf eine weitere Alternative zurückgreifen, denn vom SV Wachenroth konnte die SpVgg den 22-Jährigen Michael Heckel verpflichten. Verlassen werden den Verein hingegen Sebastian Hofmann, der sich dem Baiersdorfer SV anschließt und Michael Hofmann – der ehemalige Co-Trainer legt erst einmal eine Pause ein.

Mehr zum Thema