Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Bernd Fuchsbauer kehrt zum ASV Weisendorf zurück

Nachfolger von Armin Appelt gefunden

Der ASV Weisendorf kann einen Nachfolger für Armin Appelt präsentieren, der den Verein am Saisonende nach fünf erfolgreichen Jahren verlassen wird. Bernd Fuchsbauer wird zum ASV zurückkehren.

Bernd Fuchsbauer gibt ab der neuen Saison die Richtung in Weisendorf vor.

 / © Sportfoto Zink

Eigentlich sollte das Engagement von Bernd Fuchsbauer, der kurzfristig bei der SpVgg Erlangen für den zurückgetretenen Stefan Steininger eingesprungen war, im Winter wieder enden. Beide Seiten einigten sich aber darauf, den begonnenen Weg bis zum Saisonende fortzusetzen, und wenn möglich mit dem Klassenerhalt in der Landesliga Nordost zu krönen. Nun wurde bekannt, wohin es Fuchsbauer nach seiner Zeit bei der "Spieli" ziehen wird. Der 45-Jährige tritt beim ASV Weisendorf die Nachfolge von Armin Appelt an, der sich eine neue Herausforderung suchen will. Für Fuchsbauer kein unbekanntes Terrain. Bereits von 2007 bis 2011 trainierte er den Bezirksliga-Aufsteiger erfolgreich, scheiterte damals in der Kreisklasse mit seinem Team aber viermal knapp am Aufstieg in die Kreisliga.

Auf der Internetseite des ASV Weisendorf heißt es dazu: "Bernd Fuchsbauer ist zurück beim ASV! Zur neuen Runde ab Sommer 2018 wird Bernd Fuchsbauer neuer Trainer für unsere Erste. Wir freuen uns sehr, diesen erfolgreichen Trainer für unseren Verein gewonnen zu haben."

Mehr zum Thema