Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Nächster "Ehemaliger": Dieter Frey coacht Club-U15

Club-U15

Kürzlich wurde Tomas Galasek als Co-Trainer der U17 präsentiert, nun wechselt mit Dieter Frey ein weiterer Ex-Club-Profi ins Nürnberger NLZ. Dieter Frey coacht künftig die U15.

Dieter Frey übernimmt die Club-U15 in der Regionalliga.

 / © Zink / WoZi

Von 2001 bis 2004 ließ Dieter Frey seine Karriere beim FCN ausklingen, er absolvierte in dieser Zeit 30 Erstligaspiele für den Club. Zuvor kickte der gebürtige Oberallgäuer für den FC Augsburg, den FC Bayern, den SC Freiburg und Werder Bremen. Mit dem FCB gewann der defensive Mittelfeldspieler 1994 die Deutsche Meisterschaft, 1996 den UEFA-Cup. Mit Werder Bremen holte der heute 46-Jährige 1999 zudem den DFB-Pokal.

"Ich freue mich auf die Rückkehr, die Arbeit im Nachwuchs-Leistungs-Zentrum und dass mir die Verantwortlichen des Club das Vertrauen schenken“, wird Frey, der darüber hinaus seit 2013 als Lehrer an der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg tätig ist, auf der Club-Homepage bezüglich seiner neuen Aufgabe als U15-Trainer zitiert. "Mit ihm gewinnen wir eine Persönlichkeit, die über einen großen Erfahrungsschatz verfügt und diesen nun an unseren Nachwuchs weitergeben wird“, ist Daniel Wimmer, Sportlicher Leiter des NLZ, überzeugt. Für Frey ist es nicht das erste Trainerengagement beim Club-Nachwuchs: Von 2014 bis 2016 war er Co-Trainer der U16 bzw. U17.

Mehr zum Thema