Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Falke hilft: Hochkarätiges Feld kickt für Roland Bader

Benefizturnier steigt am Samstag

Ein schwerer Fahrradunfall veränderte sein Leben von einer auf die andere Sekunde dramatisch. Wochenlang rang Roland Bader mit dem Tod, heute sitzt er im Rollstuhl, querschnittsgelähmt von der Brust abwärts. Alleine dass er heute eigenständig atmen kann, ist ein medizinischer Erfolg. Mit aller Kraft kämpfte sich Bader zurück ins Leben. Ein neues Leben mit vielen Einschränkungen, eines, das viel Geld kostet. Am Samstag trifft sich die fränkische Amateurfußballfamilie, um Baders Leben künftig noch ein Stück weit lebenswerter zu machen. Seine alten Weggefährten von der DJK Falke haben zu seinen Ehren ein Benefizturnier auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Zwölf Teams spielen ab 13 Uhr um den Roland-Bader-Cup. Und um möglichst viele Euro, damit Bader sich beim Kämpfen künftig etwas leichter tut.

Auf möglichst viele Zuschauer hoffen die Veranstalter des Roland-Bader-Cups am Samstag.

 / © Janousch/nbA

Am Samstag, dem 06.07.2019, findet ab 13 Uhr auf dem Gelände der DJK Falke (Sudetendeutsche Straße 60, 90480 Nürnberg) ein Benefizkleinfeldturnier mit zwölf Mannschaften statt. Der Erlös des Roland-Bader-Cups kommt dem gleichnamigen langjährigen Spieler und Trainer des TV Glaishammer und der DJK Falke zugute. Bader ist seit einem folgenschweren E-Bike-Unfall im vergangenen August querschnittsgelähmt. Um zumindest die finanziellen Folgen etwas abzumildern, steht der Tag ganz im Zeichen des Namensgebers.

Die Auslosung der Gruppen haben Schauspieler und Sänger Tom Beck sowie dessen Ehefrau Chryssanthi Kavazi, die die Rolle der Laura Weber in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verkörpert, vorgenommen. In der Gruppe A stehen gleich drei Teams der DJK Falke. Einmal eine Truppe unter dem Namen "DJK Falke", die unter Roland Bader gespielt hat und nun von Andreas Grün als Teamchef angeführt wird, dann die AH der DJK von Raik Hager, und Thomas Gröschel schickt die "Legends of Falke und Alex Hitz" ins Rennen. Dabei handelt es sich um ehemalige Spieler der DJK, die teils aus ganz Deutschland bzw. Österreich anreisen. Diese drei Teams treffen auf "Iveco & Friends" mit Stefan Korene als Teamchef. Er hat bekannte Namen wie die Torjäger Andreas Endlein, Emin Karademir oder Daniel Pröpster im Kader. Außerdem spielen in der Gruppe die "Hämmerer", die ehemalige Truppe Baders aus TVG-Zeiten, die von Marco Neumann angeleitet wird. Weiter tritt die "SG Germania/DJK Bayern" an, die Serdar Dinc unter seinen Fittichen hat. Tarik Toksöz, Anastasios Kartalis, Marco Seinil, Patrik Weber oder Urgestein Erkan Yaldiz u.a. machen die Truppe zu einem Mitfavoriten. Besonders erwähnenswert ist, dass das Team extra einen Tag früher von Mallorca heimfliegt, um am Turnier teilnehmen zu können.

Fungierten als Losfeen für den Roland-Bader-Cup: Der Nürnberger Schauspieler und Sänger Tom Beck sowie Ehefrau und GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi.

 / © privat

In Gruppe B tummeln sich gleich mehrere Mitfavoriten auf den Turniersieg. Neben den "nordbayern Amateure Allstars" mit den Debütanten Bastian Leikam, Marc Thompson, Michael Glaser, Dirk Henning und Udo Brehm und den "fussballn.de-Allstars" um Teamchef Marco Galuska, die allerdings ersatzgeschwächt ins Rennen gehen, kommen die "Mehmets" mit einigen hochdekorierten Akteuren. Stefan "Jombe" Schwarzkopf, Andreas „die Katze“ Falk, André „Berti“ Förster, Tom Scholl, Christian Biller, Dominique Gathier, Andreas Fuchs, Hubert Kadlubowski, Michael Scherbel, Jürgen Wölfel, Nikola „El Butre“ Matisic, Dr. Ronaldo Rix, Michael „Heitzi“ Heitz, Marco „Schisi“ Diehm. Klangvolle Namen einst vergangener Tage. Das Team "Bader United" wird von Saiki Gekas, dem Sohn von Rolands Lebensgefährtin Sonja, ins Rennen geschickt. Angeführt wird die Truppe von den Eck-Brothers Ferdinand und Max sowie dem Ex-Bucher Ioannis Palpanis. Das "Team BFC" muss ohne Teamleiter Michi Hofmann auskommen, der im Urlaub verweilt. Trotzdem werden die ehemaligen Concorden eine schlagkräftige Truppe auf die Beine stellen. Außerdem gehen die Jungs vom "ASN" ins Rennen. Die ehemaligen Arbeitskollegen von Roland Bader dürfen bei dem Turnier auf jeden Fall nicht fehlen. Dabei gibt es auch ein Bruder- bzw. Vater-Sohn-Duell. fussballn.de-Allstars-Keeper Michael Lauth trifft dabei auf Bruder Christian, der ebenso wie Jürgen Glaser für "ASN" antritt. Glasers Sohn Michael läuft hingegen für die "nordbayern Amateure Allstars" auf.

Zahlreiche Promis

Natürlich dürfen bei dem hochkarätigen Turnier auch einige Promis ihr Können unter Beweis stellen. Unsere Überraschungsgäste haben 69 Länderspiele für ihre Nationalmannschaft absolviert, kommen auf 4 U21-Länderspiele, 298 Spiele in der 2. Bundesliga, 454 Bundesligaspiele, 56 DFB-Pokalschlachten, 20 Euroleague-Spiele, 31 Champions League-Partien, 4 Spiele in der Premier League in England und 264 Partien in der holländischen Eredivisie. Dazu kommen noch einige andere Erfolge aus anderen Sportarten. Weitere könnten noch dazukommen.

Zudem kommen am Samstag zahlreiche attraktive Raritäten unter den Hammer. Auktionator Max Reiser wird u. a. eine von Michael Ballack getragene und unterschriebene Nationalmannschaftkapitänsbinde versteigern. Pascal Köpke, Sohn von Club-Ikone Andreas Köpke, hat Fußballschuhe und ein Trikot von Hertha BSC geschickt (beides matchworn). Von Roberto Hilbert gibt es ein unterschriebenes Trikot von der SpVgg Greuther Fürth und auch die aktuellen Fürther Profis Daniel Keita-Ruel und Max Bauer haben ein Trikot zur Verfügung gestellt, Club-Star Ondrej Petrak steuert ein Trikot mit allen Unterschriften des 1. FCN bei, außerdem gilt es ein Trikot von Weston McKennie vom FC Schalke 04 zu ersteigern. Dazu kommt noch ein Jersey des HC Erlangen mit allen Unterschriften der Handballüberflieger. Weitere Highlights sind sicherlich ein getragener Trainingsanzug der Deutschen Nationalmannschaft von der WM 2010 und ein Stück Rasen vom WM-Finale 1990 in Rom, als Deutschland bekanntlich Weltmeister geworden ist. Zudem haben die Losfeen Tom Beck und Chryssanthi Kavazi zwei von beiden unterschriebene Tour-Shirts von Tom Beck zur Verfügung gestellt.

Ballacks Kapitänsbinde unter dem Hammer

2000 zum Teil höchstattraktive Preise warten auf die Besucher in der Tombola. Als Hauptgewinne winken ein Flug in einem Ultraleichtflugzeug, eine Fahrt in einem Heißluftballon, zwei Autos für ein Wochenende (gestiftet von Opel Kropf und Opel Scharf) sowie vier DTM-Tickets für das am gleichen Wochenende stattfindende Norisringrennen inkl. Besuch des Fahrerlagers und Meet and Greet mit Martin Tomczyk oder Marco Wittmann bzw. Timo Scheider. TV-Sender Sat 1 bietet zudem einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehübertragung an. Wer seine Wohnung neu einrichten möchte, kann auf Einkaufsgutscheine der Firma XXXLutz im Wert von insgesamt 1.500 Euro hoffen (1x 500, 5x 100 und 10x 50 Euro). Daneben gibt es neben Essensgutscheinen, Friseurgutscheinen und Massagen eine Vielzahl an Spielen, Sportbekleidung und Spielzeug zu gewinnen. Da es keine Nieten geben wird, kostet ein Los 2,50 Euro.

Den besten Teams des Turniers winken neben weiteren tollen Gewinnen eine Brauereibesichtigung bei der Brauerei Tucher inklusive Essen und Getränken sowie Tickets für den Actionpark Lasertag. Im Nachgang des Turniers wird es noch ein Helferfest geben, das die Brauerei Pyraser gesponsert hat. Nach der Siegerehrung endet das Turnier gegen 19 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein. Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns über jeden Besucher. | Euer Team von "DJK Falke hilft"

Spendenkonto: IBAN: DE04750903000105121086 (Ligabank Regensburg). Verwendungszweck: DJK Falke hilft

Mehr zum Thema