Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Vertrag im NLZ verlängert: Urgestein Dieter Nüssing bleibt dem Club erhalten

Neuigkeiten aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg und Dieter Nüssing bleiben sich treu. Das Club-Urgestein hat seinen Vertrag im Nürnberger NLZ erneut verlängert. Seit 2004 scoutet der mittlerweile 69-Jährige Talente für den FCN.

Daumen hoch: Dieter Nüssing bleibt dem FCN treu.

 / © Sportfoto Zink

"Ruhestand? Von wegen!", schreibt der Club auf seiner Homepage. Auch im von 69 Jahren brennt Dieter Nüssing noch für den 1. FC Nürnberg. Seit mittlerweile 15 Jahren ist das Club-Urgestein im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des FCN tätig. Und ein Ende ist vorerst noch nicht in Sicht. Jüngst verlängerte der ehemalige Club-Profi, der zwischen 1968 und 1977 auf 148 Spiele und 48 Tore für die Nürnberger kam, seinen Vertrag im NLZ. "Auch nach vielen Jahren als Scout bereitet mir die Arbeit beim Club nach wie vor sehr viel Spaß. Daher freut es mich sehr, für den Club weiterhin auf Talente-Suche zu gehen", wird Nüssing auf der FCN-Homepage zitiert. „Dieter ist eine Institution im Verein. Er hat viele Spieler zu uns gebracht, die den Sprung nach oben geschafft haben. Wir freuen uns extrem, dass er seinen Vertrag verlängert hat“, freut sich Daniel Wimmer, Sportlicher Leiter im NLZ.

Mehr zum Thema

Club-U19: Glücksgefühle in der Bayernliga

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga dominiert die U19 des 1. FC Nürnberg die meisten Spiele,vom Aufstieg will der Trainer trotz einer fast makellosen Bilanz aber noch nicht sprechen.