Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Waldmann: "Alte wie Junge, alle sind heiß"

Landesliga Nordost

Der SV Schwaig gewinnt 4:0 gegen Feuchtwangen. Entsprechend gut ist die Stimmung derzeit beim Landesliga-Aufsteiger. Der Kapitän will aber noch mehr.

Fabian Waldmann (hier aus der Vorsaison) freut sich über einen gelungenen Saisonstart.

 / © Zink

Ein 4:0 ist doch sicher eine sehr gute Grundlage für einen gelungenen Mannschaftsabend, Herr Waldmann ...

Absolut. Da bedarf es keiner weiteren Motivation bei den Jungs.

Kürzlich hat Ihr Abteilungsleiter noch tiefgestapelt. Ist der SV Schwaig jetzt endgültig angekommen in der Liga? Oder war Feuchtwangen zu schwach?

So ein Spiel muss man auch erst einmal gewinnen. Ich fand schon, dass wir bereits nach dem 4:1 gegen die Quelle angekommen sind. Wir wollen nicht gegen den Abstieg spielen, sondern im Mittelfeld und irgendwann auch im Konzert der Großen zumindest am Rande mitspielen.

Das wirkte vor der Saison ambitioniert.

Wir haben uns zusammengesetzt und alles nüchtern betrachtet. Natürlich gibt es einige große Nummern, aber wir wollen unter die ersten Neun kommen.

Der Saisonstart ist Ihnen mit zehn Punkten aus sieben Spielen gelungen. Welche neuen Ziele haben Sie sich gesetzt?

Uns ist allen klar, dass auch noch andere Gegner kommen werden. Die Stimmung in der Mannschaft aber ist sehr gut, wir spielen gerne auch im Training mal um ein Bier. Nachdem alle, Alte wie Junge, heiß sind, geht es auch richtig zur Sache.

Mehr zum Thema