Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

TV 48 Erlangen holt Big-Points zum Jahresabschluss

Bezirksliga Nord Nachholspiel

Der TV 48 Erlangen überwintert auf dem Relegationsplatz. Beim Kellerduell in Ottensoos sicherten sich die Erlanger durch einen 4:1-Erfolg drei wichtige Punkte im Abstiegskampf und verkürzten den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze auf zwei Zähler. Der FC Ottensoos wird dagegen die Winterzeit auf einem Abstiegsplatz verbringen.

Ottensoos machte anfangs mächtig Dampf. Gute Möglichkeiten wurden aber nicht genutzt. Eiskalt präsentierten sich dagegen die Gäste, die mit der ersten guten Chance in Führung gingen. Garcia behauptete den Ball und bediente Perst, der zum 1:0 abschloss. Wenige Minuten später legten die Gäste nach. Ottensoos foulte in Strafraumnähe unnötig, TV-Spielertrainer Decher nutzte den ruhenden Ball zum zweiten Tor. Dieser zog der Heimelf, die Glück hatte, dass die Gäste vor der Pause nicht noch ein drittes Mal trafen, erst einmal den Zahn. Kurz nach Wiederbeginn erhöhte Vidal-Camejo nach einem Konter gar auf 3:0. Ottensoos war keineswegs chancenlos, ließ seine Gelegenheit aber auch im zweiten Durchgang teils fahrlässig liegen. Erst in der Nachspielzeit gelang Schuhmann der Anschluss für den FCO, der allerdings mit dem Schlusspfiff noch das 1:4 vom Punkt hinnehmen musste.

Mehr zum Thema