Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Drinnen und draußen läuft es: Weisendorf verlängert mit Fuchsbauer und Co.

Bezirksliga Nord

Der ASV Weisendorf ist nicht nur frischgebackener Hallenkreismeister, sondern spielt auch eine ansprechende Saison in der Bezirksliga. Diesen Weg möchte der ASV offenbar fortsetzen und hat zu diesem Zweck mit seinem Trainerteam verlängert.

Hat seit Juli 2018 das Kommando beim ASV Weisendorf: Trainer Bernd Fuchsbauer

 / © Sportfoto Zink

Wie der Verein am späten Donnerstagabend auf seiner Facebook-Seite bekanntgab, werden Bernd Fuchsbauer und sein spielender Co-Trainer Tom Jäckel auch über den Sommer hinaus für die erste Mannschaft verantwortlich sein. Diese hat zuletzt bei der Hallenkreismeisterschaft Erlangen/Pegnitzgrund mit dem Turniersieg für Furore gesorgt. Fast noch wichtiger: In der Bezirksliga rangieren die ASV-Kicker auf Platz sechs.

Darüberhinaus hat Weisendorf auch mit Torwarttrainer Thomas Bögershausen und den Spielleitern Marcus Lange und Thomas Rüdiger verlängert. Philipp Kaiser bleibt zudem auch 2020/21 Trainer der zweiten Mannschaft, die in der Kreisklasse 1 auf Rang drei notiert ist.

Ob die personelle Kontinuität für kurzfristigen Rückenwind sorgt, wird sich schon am kommenden Samstag erweisen, wenn Weisendorf bei der mittelfränkischen Hallenbezirksmeisterschaft aufs Parkett geht.

Im Bild: Die bisherige Saison in der Bezirksliga Nord

Mehr zum Thema