Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Ligapokal Landesliga Nordost 2020/21

Finalrunde

Finale
Halbfinale
Viertelfinale

Vorrunde

Gruppe 1
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
SV Mitterteich
1 0 1 0 0:0 0 1
2.
FC Vorwärts Röslau
1 0 1 0 0:0 0 1
3.
Kickers Selb
0 0 0 0 0:0 0 0
Gruppe 2
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
TSV Neudrossenfeld
1 1 0 0 3:2 1 3
2.
SpVgg Jahn Forchheim
1 0 0 1 2:3 -1 0
3.
Baiersdorfer SV
0 0 0 0 0:0 0 0
Gruppe 3
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
SV Schwaig
0 0 0 0 0:0 0 0
2.
SC Großschwarzenlohe
0 0 0 0 0:0 0 0
3.
1. SC Feucht
0 0 0 0 0:0 0 0
Gruppe 4
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
SG Quelle Fürth
1 1 0 0 2:0 2 3
2.
FSV Erlangen-Bruck
1 0 0 1 0:2 -2 0
3.
1. FC Herzogenaurach
0 0 0 0 0:0 0 0
Gruppe 5
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
SC 04 Schwabach
1 1 0 0 9:2 7 3
2.
TSV Kornburg
1 1 0 0 2:0 2 3
3.
TuS Feuchtwangen
2 0 0 2 2:11 -9 0
Gruppe 6
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
FSV Stadeln
1 1 0 0 5:3 2 3
2.
ASV Vach
1 0 0 1 3:5 -2 0
3.
TSV Buch
0 0 0 0 0:0 0 0

Der BFV wird den Ligapokal streichen

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat auf die neuesten Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung reagiert und will gemäß seines Vier-Punkte-Plans den Ligapokal einstellen.

9:2 - Schwabach überrollt Feuchtwangen

Ligapokal Landesliga Nordost // Vorrunde: Der SC 04 Schwabach hat sein erstes Ligapokalspiel souverän gewonnen. Beinahe zweistellig machte es der formstarke SC 04 im Duell mit dem TuS Feuchtwangen.