Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Erlangen
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Sein Team habe sich für "die spielerisch gute Leistung belohnt", so "Spieli"-Coach "Jojo" Müller nach dem 2:0-Sieg beim SK Lauf. "Wir haben die Punkte gebraucht, um da hinten rauszukommen. Dass wir es geschafft haben in Lauf zu gewinnen, ist eine gute Geschichte". Müller findet es "schade", dass es nun gegen Veitsbronn geht. "Veitsbronn ist natürlich ein Brett. Wir müssen uns strecken, wenn wir da punkten wollen und schauen, dass wir nicht in Rückstand geraten. Bei uns schaut es jetzt im Moment ein bisschen besser aus, deswegen wäre es schade wenn wir das Spiel verlieren würden", so Müller. Der Tabellenführer hatte am Wochenende aufgrund eines Faustballturniers auf der eigenen Anlage spielfrei. Nun geht es für die Rambau-Elf zur wieder erstarkten "Spieli". In Erlangen ist der Coach gezwungen umzubauen, denn er muss auf zahlreiche Stammkräfte verzichten. "Mir fehlen am Wochenende einige Spieler. Vor allem in der Defensive, die uns in den letzten Wochen so ausgezeichnet hat, muss ich umstellen. So wird das natürlich eine schwere Aufgabe für uns", so Rambau.