Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Buckenhofen
Cagrispor Nürnberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der SV Buckenhofen konnte auch das Rückspiel gegen Türkspor für sich entscheiden (2:1). Obwohl Türkspor "in allen Belangen besser" war, konnten die Jungs von Helmut Wolff alle drei Punkte mitnehmen. "Wir waren kaltschnäuzig und haben taktisch gut gearbeitet. Wir hatten auch das Quäntchen Glück, denn Türkspor hat zahlreiche Chancen liegen gelassen", so Wolff. Mit ambitionierten Zielen geht der Coach die Rückrunde an. "Wir wollen in der Rückrunde besser abschneiden als in der Vorrunde. Gegen Cagri wollen wir die drei Punkte zu Hause behalten." Cagrispor konnte nach zwei deutlichen Niederlagen wieder punkten. Gegen Steinachgrund sah Cagri kurz vor dem Ende wie der sichere Sieger aus, ehe man in der Schlussminute noch den 3:3-Ausgleich hinnehmen musste. Die nächsten drei Punkte sollen jetzt in Buckenhofen geholt werden. Doch die Protagonisten werden gewarnt sein, hat man doch im Hinspiel noch einen 2:0-Vorsprung verspielt und musste sich am Ende mit einem Punkt begnügen.