Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TV 1848 Erlangen
ASV Weisendorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Für den TV 48 Erlangen läuft die Saison bisher nicht nach Plan. Zwölf Punkte haben die Jungs von Udo Sasse erst auf dem Habenkonto. In den verbleibenden zwei Partien des Jahres sollen noch ein paar Punkte hinzukommen, damit der Anschluss an den Relegationsplatz nicht verloren geht. Der ASV Weisendorf konnte beim ASV Fürth deutlich mit 4:1 gewinnen. Coach Bernd Fuchsbauer war vollkommen zufrieden: "Es ist so gelaufen, wie wir uns das erhofft haben. Es war ein wichtiges Spiel und wir haben völlig verdient gewonnen." Beim TV 48 erwartet er einen qualitativ stärkeren Gegner. Aus den letzten drei Spielen will der Coach das Optimum rausholen. "Wir müssen auf uns schauen und unsere Leistung bringen. Wir haben eine gewisse Konstanz und die wollen wir beibehalten. Die Jungs sind weiterhin sehr engagiert und mit Freude dabei. Von daher bin ich sehr optimistisch, dass wir beim TV bestehen können", so Fuchsbauer