Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Diepersdorf
1. FC Kalchreuth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die SpVgg Diepersdorf musste nach drei Spielen ohne Niederlage wieder einen Dämpfer hinnehmen. Gegen Kalchreuth gingen die Mannen von Daniel Wolf in diesem Jahr erstmals leer aus. Tobias Gressel brachte den Aufstiegsanwärter nach einer halben Stunde in Führung. Die Spielvereinigung konnte das Spiel lange Zeit offen gestalten und auf einen Punktgewinn hoffen. Winter-Neuzugang Tom Weickmann ließ das Kalchreuther Herz nach 72 Minuten wieder etwas ruhiger klopfen, als er mit seinem Schuss das 2:0 erzielen konnte. Die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen, doch ein Torerfolg sollte ihnen heute nicht mehr gelingen. Kalchreuth-Kapitän Markus Giering erzielte in der 82. das 3:0. Damit bleibt Kalchreuth weiterhin dick im Aufstiegsrennen, während die SpVgg ihre Punkte für den Klassenerhalt gegen andere Gegner holen muss. In Hüttenbach wartet die nächste schwere Aufgabe.