Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
DJK SpVgg Effeltrich
SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Effeltrich, das sich mit einer Serie von drei Siegen noch einmal die Chance auf den Klassenverbleib erarbeitet hatte, geriet gegen die SpVgg/DJK Heroldsbach früh in Rückstand. Effeltrich stabilisierte sich aber und glich vom Punkt aus. Doch die Freude darüber war nach einem Heroldsbacher Doppelschlag natürlich wieder wie weggeblasen. Bei Effeltrich sendete Spielertrainer Daniel Baumgärtner mit seinem zweiten Treffer zum 2:3 kurz vor dem Ende nochmal ein Lebenszeichen. Doch in der verbleibenden Zeit wusste Heroldsbach seine Räume zu nutzen. Effeltrich, das trotz mehrfacher Versuche der Kontaktaufnahme nicht zu erreichen war, ertränkte seinen sportlichen Frust über den Abstieg am frühen Abend im Alkohol. Die einzige Nachricht an die Außenwelt war ein Digitalfoto mit beseelten Spielern, die für die neue Saison vollen Angriff in der A-Klasse ankündigten.