Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
KSD Croatia
ATV 1873 Frankonia Nürnberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Croatia hatte das Spiel über 90 Minuten dominiert und kontrolliert, einziges Manko war die Chancenverwertung. Die ersten beiden Tore fielen durch fast identische Spielzüge, die durch Benko und Hinz zum Erfolg führten. Auf diesem Weg wünscht der KSD Croatia dem ATV-Torhüter gute Besserung, dieser wurde mit einer verletzten Schulter ins Krankenhaus gebracht. Die 2. Halbzeit begann wie Durchgang eins mit vielen Torchancen, die von den Kroaten nicht verwertet wurden. Das 3:0 erzielte Oliver Tole, der eiskalt aus dem Lauf einnetzte. Dann zogen die Benko-Brüder an und verwandelten zwei super ausgespielte Situationen zum 5:1-Endstand. Für Frankonia betrieb Schabert mit dem zwischenzeitlichen 1:3 Ergebniskosmetik. Die Platzverweise gegen Dragicevic (Gelb-Rot, wdh. Foulspiel) und Solomun (Rot, zu überhastet in Gegenspieler gerannt) passten nicht wirklich in das Bild der fairen Partie.