Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Karlburg
SC Eltersdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In einer emotionsgeladenen Partie untermauert der SC Eltersdorf den zweiten Rang. Es war eine schwierige Aufgabe für die Gäste. Eine frühe Verletzung von Karlburgs Karle überschattete die Begegnung, der SCE lief nach dem fein herausgespielten Treffer von Imgrund einem Rückstand hinterher. Doch nach Vorlage Wartenfelser traf Abiama noch vor dem Pausenpfiff zum 1:1 unter die Latte. In Durchgang zwei sahen die Zuscher dann ein sichereres Spiel der Eltersdorfer, die nun auch das klare Chancenplus auf ihrer Seite hatten. Während Karlburg nur mehr einmal gefährlich vor den Gäste-Kasten kam, hatte der SCE einige dicke Bretter. Schäferlein verschoss einen Strafstoß, und Wartenfelser scheiterte am Innenpfosten. Dennoch durfte der SCE am Ende jubeln: Göbhardt bereitete den Siegtreffer vor, sein perfektes Zuspiel nahm der eingewechselte Sengül an und platzierte die Lederkugel unhaltbar am starken Torhüter vorbei.