Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SC Großschwarzenlohe
SV Schwaig
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Keinen Sieger fand die Partie Großschwarzenlohe gegen Schwaig. Die Anfangsphase gehörte dabei dem Gast, der SVS lief aggressiv an und setzte die Heimelf auf dem Wendelsteiner Sportplatz unter Druck. Nach rund zehn Minuten aber fing sich Groß'lohe und erarbeitete sich gute Chancen. Schwaig-Keeper Haßler präsentierte sich einmal mehr in guter Verfassung und hielt für sein Team die Null. Und die Heimelf hatte auch in der zweiten Spielhälfte mehr Spielanteile und das Chancenplus: Einmal wurde ein Ball auf der Linie geklärt, Nerreter traf nur Aluminium. Schwaig versuchte es in einem chancenarmen zweiten Durchgang vor allem mit langen Bällen, am Ende blieb es so beim torlosen Remis. "Aufgrund der Spielanteile hätten wir heute einen Dreier verdient gehabt", resümierte SCG-Coach Großberger nach der Partie. So wartet er mit seiner Elf noch auf den ersten Sieg der Saison.