Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Buch
Baiersdorfer SV
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Viele Tore gab es in Buch zu sehen. Gleich acht waren es nach ereignisreichen 90 Minuten, in denen es in der Schlussphase auch noch bunt wurde. Zunächst sah Max Schmitt Gelb-Rot (87.). In der Nachspielzeit kassierte dann Mladen Popovic noch Rot. In der Zeit davor war viel los. Nach der Führung durch Popovic hatten die Bucher schnell die passende Antwort parat. Oliver Ell und Fabian Botzel drehten innerhalb kurzer Zeit die Partie. Ein herrliches Tor von Nico Geier bescherte dem BSV den Ausgleich. Ein Botzel-Foulelfmeter brachte den Bucher Jungs allerdings noch vor der Pause die Führung wieder. Nach dem Wechsel hatte Buch seine stärkste Phase. Oliver Lahr und der erneut starke Lukas Hofer schraubten das Ergebnis auf 5:2 hoch - die Vorentscheidung. Baiersdorf konnte nur noch Ergebniskosmetik betreiben und verkürzte nach einem Abwehrfehler durch Sven Wächter auf 5:3.