Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Baiersdorfer SV
Kickers Selb
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Lichtblicke gab es beim Baiersdorfer SV nur wenige in der noch frischen Spielrunde. Nackenschläge dafür einige mehr. Wenn am Samstag der BSV gegen Kickers Selb ran muss (16 Uhr), braucht es allerdings dringend mal wieder ein Erfolgserlebnis. Unter dem neuen Trainer René Ebert wartet der BSV noch auf einen Sieg. Jedoch dürfte ein Dreier ein schwieriges Unterfangen bei extremen Temperaturen werden. Baiersdorf steht nach schwerem Auftaktprogramm und nur einem Zähler aus drei Punktspielen (1:11 Tore) mit dem Rücken zur Wand. Selb hingegen hat eine breite Brust: Drei Siege feierte der Aufsteiger aus drei Spielen (13:2 Tore) und liegt damit an der Spitze der Landesliga Nordost. Zwei verschiedene Welten treffen in Baiersdorf also am Samstag aufeinander.