Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Kornburg
1. SC Feucht
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der Spitzenreiter aus Feucht nahm sofort das Heft des Handels an sich. Nach gut zehn Minuten scheiterte Stephan König mit einem Abpraller am Pfosten. Doch auch der TSV tauchte offensiv auf, einem Versuch von Dominik Rohracker fehlte jedoch die nötige Präzision. Schiedsrichter Felix Scharf zeigte in der 34. Minute auf den Elfmeterpunkt. König nahm sich die Kugel, fand aber in Heimkeeper Arthur Ockert seinen Meister. Daher musste sich der Sportclub mit einem Unentschieden zur Pause begnügen. Der zweite Durchgang dauerte nicht lange, da war es passiert: Kornburg brachte hinten den Ball nicht weg und der aufgerückte Junior Betsi Mbetssi schoss Feucht per Flachschuss in Front. In einer hitziger werdenden Partie verpasste Pawel Kowal freistehend den späten Ausgleich, ehe ein Feuchter Konter von Noah Mengi auf Vorlage von Marco Weber zum 2:0-Endstand abgeschlossen wurde.