Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Jahn Forchheim
SG Quelle Fürth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Mit 0:1 verlor die SpVgg Jahn Forchheim zu Hause gegen die SG Quelle Fürth. Die Heimelf setzte die ersten Akzente, doch die Partie war schnell auf Augenhöhe. Beide Teams hatten jeweils eine gute Gelegenheit zur Führung, die Keeper aber waren zur Stelle. Gegen Ende des Durchgangs erspielte sich der Gast ein leichtes Übergewicht, Zwingendes kam aber auch dabei nicht rum. Auch nach Wiederanpfiff ein ähnliches Bild: Die Partie blieb zerfahren, wenn sich Möglichkeiten auftaten, agierten die Teams zu nachlässig. Erst das überraschende 0:1 weckte die Zuschauer: Schimm durfte über links marschieren, Uluca stand bei seiner Hereingabe blank. Gleich darauf traf Lawson den Pfosten. Forchheim versuchte nun zwar, Druck aufzubauen, dann aber kassierte Güngör nach einem vermeintlichen Foulspiel als letzter Mann Rot. Weil die Quelle danach teils fahrlässig die Entscheidung verpasste, musste sie bis zum Schluss um die drei Zähler zittern.