Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Quelle Fürth
1. FC Herzogenaurach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die SG Quelle kam besser ins Spiel und früh zu ersten Chancen. Die größte hatte Glasner, der aus der Distanz ansatzlos die Latte traf. Mit zunehmender Spieldauer gestalteten die Gäste das Geschehen auf dem Platz ausgeglichener und kamen selbst zu Möglichkeiten. Eine davon nutzte Rockwell nach einem Torwartfehler - Kredel unterlief den Ball - zur Führung, mit der es auch in die Pause ging. Aus dieser kam die Heimelf nur noch zu zehnt. Glasner lieferte sich beim Gang in die Kabine offenbar ein Wortgefecht mit dem Schiedsrichter und sah dafür die Rote Karte. Trotz Unterzahl hatte die Quelle die ersten Chancen im zweiten Durchgang. Ein Tor sollte der Heimelf aber nicht gelingen. Ein Eigentor von Meier brachte die Entscheidung zugunsten der Gäste, die anschließend auch noch Copier mit der Ampelkarte verloren. Den Schlusspunkt setzte Nahr in der Nachspielzeit nach einem Konter.