Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Quelle Fürth
1. FC Herzogenaurach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In Herzogenaurach können sie wieder lacheln: Nach vier Niederlagen am Stück haben die Pumas zuletzt gegen den SV Schwaig (3:1) wieder Beute gemacht. Das rettende Ufer ist nun wieder in Sichtweite. Lange Zeit war auch die SG Quelle Fürth Dauergast in den unteren Gefilden, wo doch eigentlich vor Saisonbeginn das Mitspielen im obereren Tabellensegment anvisiert war. Seit dem 2:0-Auswärtssieg am 15. Spieltag beim TSV Kornburg ist die Gündogan-Elf wieder in der Spur und hat seitdem drei Siege und zwei Unentschieden eingefahren. Und eine Niederlage, die gab es vergangenen Spieltag. Doch der Gegner war kein Geringerer als der 1. SC Feucht. Trotz 0:4 hatten die Dambacher bei ihren Nadelstichen die Chance, der Partie womöglich eine andere Richtung zu geben, wenngleich der Spitzenreiter unter dem Strich das klar bessere Team war. Gegen Herzogenaurach dürfte die Favoritenrolle nun wieder bei den Fürthern liegen.