Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
BSC Woffenbach
SpVgg SV Weiden
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der BSC Woffenbach verlangte dem Tabellenführer alles ab und versuchte mitzuspielen. Weiden kam freilich zu Chancen. Christopher Blank im Tor der Heimelf war aber ein sicherer Rückhalt. In der 28. Minute war aber auch er machtlos. Jan Lugert foulte im Strafraum, den fälligen Elfmeter verwandelte Stefan Graf zur Weidener Führung. Mit der knappen Führung für den Favoriten ging es in die Pause. Diese hätte Josef Rodler kurz nach Wiederanpfiff ausbauen können, vergab allerdings frei vor Blank. Nun übernahmen die Gastgeber das Spielgeschehen und machten Dampf. Der Ausgleich wollte aber partout nicht fallen. Akin Ülker vergab frei vor Matthias Götz die größte Chance der Heimelf. Auf der Gegenseite klärte Fabian Rackl in höchster Not. Kurz vor dem Schlusspfiff sah Rackl, der einen Konter als letzter Mann nur noch mit einem Foul stoppen konnte, noch die Rote Karte.