Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Greuther Fürth U23
SV Wacker Burghausen
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die U23 der SpVgg Greuther Fürth gewann das letzte Spiel gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 2:0 und belegt mit 29 Punkten den fünften Tabellenplatz. „Wir haben heute super im Kollektiv gearbeitet, jeder hat seine Aufgaben konsequent erfüllt und so zum Sieg beigetragen“, sagte Coach Petr Ruman nach der Partie. Nun geht es gegen Burghausen, einen Gegner, der seinen Abwärtstrend nach vier Spielen ohne Sieg endlich stoppen will. Ruman erwartet eine „Mannschaft mit Struktur, die sehr gut gegen den Ball arbeitet und genau weiß, wie sie die eigenen Stärken durchsetzen kann“. Ein hartes Stück Arbeit komme auf sein Team zu, wenn am Samstagmittag der Ball für die U23 nicht in Burgfarrnbach, sondern im Ronhof rollen wird. Dass die Partie gegen Wacker im Stadion austragen wird, ist für U23-Coach Ruman zwar „eine schöne Sache für die Jungs“, er findet aber auch, dass „der Rasen dort genauso grün“ sei und „auch nur mit einem Ball“ gespielt werde.