Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Nürnberg U21
TSV Aubstadt
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Zuletzt musste der 1. FC Nürnberg II durch eine 0:2-Niederlage bei der SpVgg Bayreuth die Tabellenspitze in der Regionalliga wieder abgeben. Dennoch war Club-Trainer Marek Mintal mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. "Das war ein Spiel von zwei Topteams, da entscheiden eben die Kleinigkeiten. Wir haben zwei Tore kassiert, keines gemacht – dann verliert man eben", so der Slowake. Der Bayreuther Start habe ihn und sein Team schon beeindruckt, da sei es wichtig gewesen wieder die Stabilität zu finden. "Ab der 25 Minuten haben wir das gemacht, was wir wollen. Leider, allerdings ohne ein Tor zu erzielen, um das Ergebnis anders gestalten zu können." Bevor der Amateurfußball nun deutschlandweit erneut heruntergefahren wird, muss die Club-U21 am Samstag noch ein Heimspiel bestreiten. Zu Gast in Nürnberg ist der TSV Aubstadt. Kein einfacher Gegner, wie die Unterfranken schon im Hinspiel vor über einem Jahr bewiesen. Damals lag der FCN bis zur Nachspielzeit 0:1 hinten, ehe Lukas Schleimer doch noch einen Freistoß in den Knick zirkelte. Anstoß ist um 14 Uhr.

Michael Wiesinger: "Abwarten ist angesagt"

Michael Wiesinger leitet das NLZ des 1. FC Nürnberg seit September 2019. Nach dem Klassenerhalt der Profis unter seiner Regie kehrte der 47-Jährige wie zuvor besprochen in seine Rolle im NLZ zurück.