Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TV 1848 Erlangen
SV Hagenbüchach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Dem TV 48 Erlangen reichte zweimal eine Zwei- Tore-Führung nicht zu einem Sieg gegen Hagenbüchach aus. Fabio Garcia und Florian Söllmann schossen binnen kurzer Zeit einen beruhigenden 2:0-Vorsprung heraus. Alvarado konnte kurzzeitig auf 1:2 verkürzen, ehe erneut Garcia den 3:1-Halbzeitstand besorgte. Nach dem Seitenwechsel erzielte Mustafa Fatiras den schnellen 2:3-Anschlusstreffer, welcher den Gästen wieder Auftrieb geben sollte. In der Folge entwickelte sich ein spannendes und kampfbetontes Spiel, indem sich beide Teams keinen Zentimeter schenkten. So dauerte es bis zur 79. Minute, ehe Torjäger Bilel Marrouki den Gästen den 3:3-Ausgleich bescherte. Die Schlussminuten blieben spannend, einen Sieger sollte es am heutigen Tag aber nicht mehr geben. Damit verpasst der TV 48 den Anschluss ans Mittelfeld, während Hagenbüchach Moral zeigte und den dritten Zähler einfuhr.