Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
ASV Weisendorf
SK Lauf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der ASV Weisendorf fuhr den dritten Sieg in Serie ein. Dabei hatten die Gäste aus Lauf ein wenig mehr vom Spiel. Nur wenige Minuten waren gespielt, da hatten die Gäste Pech bei einem Lattentreffer. Weisendorf wachte nun auf und konnte in Front gehen. Tom Jäckel zog aus 16 Metern ab. Keeper Enzensberger konnte nur abprallen lassen. Jäckel schaltete am schnellsten und netzte im zweiten Versuch ein. Nur zwei Minuten später legte der ASV nach. Einen Freistoß von Tim Schmidt nickte Jäckel zum 2:0 ein. Lauf enttäuschte keineswegs, konnte aber die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Auch nach dem Seitenwechsel drückten die Gäste, konnten sich aber nicht belohnen. ASV-Keeper Felix Hörrlein hielt hinten die Null fest. Lauf sollte an diesem Tag kein Tor gelingen. Aufgrund der Spielanteile ein etwas glücklicher Sieg für Weisendorf, das sich einfach kaltschnäuziger zeigte.