Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Kalchreuth
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der ASV muss die Spitzengruppe ziehen lassen. Beide Mannschaften agierten aus einer geordneten Defensive, sodass sich wenige Torchancen ergaben. Gierings Distanzschuss ging knapp drüber. Ansonsten tasteten sich beide Teams ab, keiner wollte in Rückstand geraten. Vor der Pause bat Giering seinen Gegenspieler zum Tänzchen und bediente den besser postierten Stöhr, der auf 1:0 stellte. Im zweiten Durchgang musste Veitsbronn mehr riskieren, dies bot dem FCK viele Konterchancen. Da die Gastgeber diese lange nicht zu nutzen wussten, blieb es spannend. Zehn Minuten vor Schluss war es dann aber soweit. Mehlig bediente Schmitt, der eiskalt ins lange Eck vollstreckte. Kein glanzvoller Auftritt der "Kalle"-Kicker, aber ein verdienter Sieg. Durch den Sieg pirscht sich Kalchreuth auf einen Punkt an den Gast heran, der die zweite Niederlage am Stück einstecken musste.