Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Hersbruck
SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Hersbruck beendet die Negativserie und gewinnt im Derby. Rene Bongers stellte früh auf 1:0. Mit der Führung im Rücken war Hersbruck klar spielbestimmend. Binnen neun Minuten stellte der FC die Weichen auf Heimsieg. Ralf Maas erzielte nach 31 Minuten das 2:0. Johannes Altwasser nutzte die nächste sich bietende Gelegenheit und netzte zum 3:0 ein, ehe erneut Maas völlig konsternierte Gäste mit dem 4:0 bestrafte. Stefan Gruner sendete kurz vor der Pause mit dem 1:4 ein erstes Lebenszeichen für Hüttenbach. Nach der Pause hatten sich die Gäste viel vorgenommen und konnten durch Matthias Gruner vom Elfmeterpunkt auf 2:4 verkürzen. Die Partie wurde ausgeglichener. Zehn Minuten vor dem Ende war nach Andreas Gruners zweitem Treffer wieder Spannung drin, ehe er in der Schlussminute mit Gelb-Rot vom Feld musste. Hersbruck sicherte sich den wichtigen und verdienten Derbysieg.