Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Burgfarrnbach
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Das Derby zwischen Burgfarrnbach und Veitsbronn endete torlos. Sieder hatte die erste Chance für den ASV, doch die Kugel ging knapp drüber. Auf der Gegenseite rauschte Hubers Distanzschuss nur knapp am Tor vorbei. Nach 36 Minuten gab es eine strittige Szene. Der bereits verwarnte Veitsbronner Stutz musste nach einem Foul an Yildirim mit Gelb-Rot runter, sehr umstritten. Krause hielt sein Team nach einem Freistoß von Hartig mit einer Glanzparade im Spiel. Nach der Pause war die Überzahl auf dem Feld noch nicht recht zu sehen. Veitsbronn hatte durch Bolz die Gelegenheit zur Führung, doch sein Abschluss ging links vorbei. In der Folge konnte Burgfarrnbach kein Kapital mehr aus der Überzahl schlagen, und somit blieb es beim gerechten Unentschieden. Beide Teams trennen weiterhin zehn Punkte. Veitsbronn rutscht weiter ab und steht auf Rang acht, während Burgfarrnbach Zehnter bleibt.