Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Ottensoos
ASV Weisendorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Zuschauer in Ottensoos mussten Geduld mitbringen. Beide Teams begannen sehr verhalten. Die einzige Chance gehörte Weisendorfs Schmidt, der den Pfosten traf. Vor der Pause gelang den Gästen die Führung. Einen Abstimmungsfehler nutzte Wild zum 1:0. Nach der Pause drehte der FCO auf. Einen Freistoß am Sechzehner verwandelte Götz direkt zum Ausgleich. Von nun an ging es hin und her. Beide Teams drängten auf die Führung. Diese gelang dann dem Gastgeber. Maric setzte sich am Flügel durch und bediente Schorn, der wuchtig ins Netz das 2:1 erzielte. Nachdem der Aufsteiger es verpasste nachzulegen, kam es kurz vor Schluss zum erneuten Ausgleich. Umbeer verlor den Ball, Ruppert scheiterte zunächst an Keeper Hofer, doch die Kugel ka erneut zu ihm. Im zweiten Versuch gelang ihm der 2:2-Ausgleichstreffer. Durch das Unentschieden verpasst Ottensoos wichtige Zähler im Abstiegskampf.