Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Buckenhofen
TSV Burgfarrnbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der SV Buckenhofen kassierte gegen Gutenstetten eine knappe 1:2-Niederlage: "Es ist etwas unglücklich gelaufen. Diesmal waren wir auf Augenhöhe, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen", so "Buckis"-Coach Helmut Wolff. Vor dem letzten Hinrundenauftritt zeigt sich der Übungsleiter recht zufrieden, auch wenn sie die Tabellenführung wieder abgeben mussten: "Insgesamt ist es schon zufriedenstellend, das war so nicht zu erwarten. Auch wenn es schade ist, dass wir den ersten Platz wieder abgegeben haben." Gegen den TSV Burgfarrnbach wollen sie die Hinrunde gut abschließen: "Wir wollen mindestens den dritten Platz halten. Wir werden Burgfarrnbach sehr ernst nehmen, dennoch ist es eine machbare Aufgabe", so Wolff, dem fast alle Spieler wieder zur Verfügung stehen.Der TSV Burgfarrnbach konnte im Kellerduell gegen den FC Ottensoos einen wichtigen 4:1-Sieg landen. Kann die Dorsch-Elf nun auch den Drittplatzierten ärgern?