Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FV Dittenheim
SV Raitersaich
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Dittenheim ringt Raitersaich nieder. Die frühe Führung für die Heimelf fiel durch Philipp Unöder, der nach einem schönen Steilpass Gästetorhüter Singer überlupfte. Bei dieser knappen Führung blieb es bis zum Seitenwechsel, obwohl der FVD noch viele glasklare Torchancen für ein höheres Ergebnis hatte. Nach der Pause folgte eine starke Phase der Gäste, Dietmar Kusnyarik sorgte für den Ausgleich, als er nach einem Lattentreffer den Ball noch über die Linie drückte. Nach einem klaren Foul an Müller im Strafraum traf wiederum Kusnyarik per Elfmeter zur Gästeführung. Der verdiente Ausgleich für Dittenheim fiel nach einer weiten Flanke, die Unöder einnetzte. Mit einem starken Endspurt sicherte sich die Heimelf sogar noch den Dreier gegen den starken Aufsteiger. Erst die Führung durch Unöder, und in der Nachspielzeit auch noch der vierte Treffer für den FV Dittenheim durch Michael Halbmeyer.