Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FV Dittenheim
SV Raitersaich
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Nach der Auftaktniederlage gegen Aufsteiger Hilpoltstein konnte der FV Dittenheim beim Absteiger aus der Landesliga in Aufkirchen drei Punkte mitnehmen. Trainer Martin Huber sah sein Team als verdienten Sieger: „Der Dreier ging für uns in Ordnung und bei besserer Chancenauswertung hätten wir noch höher gewonnen. Gegen Aufkirchen haben wir uns verbessert und wir wollen uns auch noch gegen Raitersaich verbessern. Wir erwarten einen offensivstarken Gegner. Aus meiner Erfahrung passen wir unsere Leistung bei starken Mannschaften an die des Gegners an." In der Defensive wird es auf jeden Fall Umstellungen gegenüber der Vorwoche geben. Gegen den Aufsteiger darf Dittenheim erstmals in dieser Saison auf eigenem Platz antreten. Mit sechs Punkten und 7:2 Toren aus den ersten beiden Begegnungen erwischte Raitersaich einen Traumstart. Besonders die Offensive hat ihre Bezirksliga-Tauglichkeit schon unter Beweis gestellt. In Dittenheim trifft das selbstbewusste Team von Dietmar Kusniyarik auf einen Gegner mit langjähriger Bezirksliga-Erfahrung. Mit einem weiteren Sieg könnte sich der Aufsteiger erst einmal im oberen Tabellendrittel festsetzen.