Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
STV Deutenbach
SG Herrieden
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Einen Punkt erzielte der STV Deutenbach in den ersten beiden Partien. Nach der knappen Derby-Niederlage gegen den ASV Zirndorf folgte eine gerechte Punkteteilung beim SV Marienstein. Für das Team von Trainer Arno Zeilmann wäre es wichtig, einen Heimsieg zu erzielen, um in der Tabelle wieder einen Schritt nach vorne zu machen. Mit zwei Niederlagen sowie einigen Verletzten und Urlaubern startete die SG Herrieden in die neue Saison. Auf das Team von Thomas Seibold wird in Deutenbach eine sehr schwere Aufgabe zukommen. "Am Wochenende werden die Trauben für uns sehr hoch hängen. Ein Punkt wäre für uns schon ein Erfolg. In den vergangenen beiden Jahren konnten wir die Auswärtsbegegnungen immer für uns entscheiden. Eine Verbesserung der Personalnot ist in den nächsten Wochen nicht abzusehen, aber da müssen wir jetzt durch. Ein Kompliment an die Spieler, die in den letzten beiden Partien aufopferungsvoll gekämpft haben." Neben den verletzten Spielern wird in den nächsten drei Wochen Marco Deininger wegen Urlaub fehlen und Tom Plohmer steht an diesem Wochenende nicht zur Verfügung.