Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV 1860 Weißenburg
TSV Freystadt
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Durch den Treffer von Max Pfann nahm der TSV 1860 Weißenburg die drei Punkte aus Herrieden mit. Mit einem weiteren Dreier kann sich das Team von Markus Vierke noch weiter in der Tabelle verbessern. Momentan liegt das Team auf Platz sieben, was noch nicht ganz den Ansprüchen des Vereins entspricht. Vierke möchte mit seinem jungen Team punkten: "Wir spielen momentan mit drei Spielern aus der U19 und zwei Spielern, die in der letzten Saison noch in der U19 waren. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir nach diesen Umstellungen wieder so erfolgreich sind. Bei den letzten beiden Heimspielen haben wir keinen Dreier geholt, deswegen wollen wir optimal punkten. In Herrieden haben wir über 75 Minuten guten Fußball gezeigt und wir wollen uns weiter stabilisieren und auf diesem Niveau einpendeln." Nach zwei Niederlagen in Folge wäre es für den TSV Freystadt wichtig, wieder zu punkten. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt noch fünf Punkte. Große Personalsorgen plagen jedoch Trainer Marco Christ: "Wir haben nur einen kleinen Kader und im Moment sind sechs Spieler verletzt. Wir haben schon überlegt, das Spiel wegen der vielen Verletzten zu verlegen."