Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Greding
SV Raitersaich
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Zwei Niederlagen in Folge gegen Hilpoltstein und Aufkirchen gab es zuletzt für den TSV Greding. Das Team von Jürgen Schmid ist deswegen in das Mittelfeld der Tabelle abgerutscht. Jetzt kommt ausgerechnet der Tabellenführer und Aufsteiger aus Raitersaich nach Greding. Schmid kennt die Stärken des Gegners: "Mit Kusnyarik und Müller haben sie zwei überragende Stürmer. Sie werden auch auswärts offensiv auftreten, da müssen wir sehr aufpassen. Im Gegensatz zum Spiel in Aufkirchen müssen wir aber unsere Chancen konsequenter nutzen." Fabian Wolfsteiner wird nicht mit von der Partie sein, und in der Defensive steht noch der eine oder andere Spieler auf der Kippe. Mit breiter Brust und als Tabellenführer kann der SV Raitersaich nach dem Derbysieg gegen Deutenbach nach Greding fahren. Das Team von Spielertrainer Dietmar Kusnyarik wusste vor allem in der Offensive zu überzeugen, ließ aber auch nur wenige Torchancen des Gegners zu. Kusnyarik hat den Gegner schon einmal beobachtet und Informationen über ihn gesammelt: "Wir erwarten einen defensiven Gegner, der vor allem auf Konter lauern wird. Wir werden auf jeden Fall unser Spiel darauf einstellen. In der Mannschaft herrscht momentan eine große Euphorie und wir genießen die Tabellenführung."