Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
ESV Ansbach/Eyb
SV Ornbau
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Wegen der schlechten Platzverhältnisse in Roth hatte der ESV Ansbach/Eyb in der Vorwoche frei. Die Eisenbahner haben deswegen bereits zwei Spiele weniger auf dem Konto als die Konkurrenz an der Tabellenspitze. Mit einem knappen 2:1-Sieg entführte Eyb die drei Punkte im Hinspiel aus Ornbau. Im Kreispokal ist das Team von Jörg Müller nach einem Torfestival gegen Ornbau allerdings ausgeschieden: "Innerhalb von wenigen Wochen treffen wir nach Liga und Pokal zum dritten Mal aufeinander. Uns ist daher bewusst, dass wir gut organisiert und kompakt spielen müssen, weil der SVO einige sehr torgefährliche Akteure in seinen Reihen hat." Dennis Zagarevic (Bänderdehnung) und Alexander Armbrüster (Grippe) sind wieder im Kader. Auch der SV Ornbau sagte seine Partie gegen Raitersaich ab, doch sämtliche Mannschaften auf den Abstiegsplätzen haben bisher nur 16 Spiele bestritten. Das Team von Marco Meier liegt mit 13 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und braucht dringend Punkte, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren. Aus den letzten drei Spielen holte Ornbau nur einen Punkt gegen Aufkirchen und verlor gegen den direkten Konkurrenten aus Herrieden. Gegen den starken Aufsteiger aus Hilpoltstein konnte man lange mithalten, unterlag aber nach zwei Toren von Christian Herzog in der Schlussphase.