Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Holzheim
Sportfreunde Hofstetten
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Durch einen Last-Minute-Sieg gegen Holzheim erkämpften sich die SF den ersten Dreier. Von Beginn an überließen die Gäste Holzheim den Ball, lauerten auf Konter und setzten Nadelstiche. Einen dieser köpfte Seitz nach Flanke von Hiemer zum 1:0 ein. Nach der Pause dominierte Holzheim, Hofstetten hielt mit kompakter Defensive dagegen. Für den verdienten Ausgleich sorgte Orel, der im Strafraum zu Fall gebracht wurde und den fälligen Elfmeter selbst verwandelte. In der Nachspielzeit schickte Wittmann Willemsen auf die Reise. Der war schneller als sein Gegenspieler, umkurvte FCH-Keeper Hirsch und schob den Ball zum 2:1 ins leere Tor. Gleich im Anschluss vergaben die Gastgeber noch eine Riesenchance auf den Ausgleich. Ein Fernschuss klatschte an die Latte und von dort zum einschussbereiten Stürmer, der aus zwei Metern den Ball in die Arme von Keeper Maier köpfte.