Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Henger SV
SV Rasch
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Einen 6:0-Kantersieg fuhr der Henger SV zuhause gegen den SV Rasch ein und zeigte sein bestes Spiel dieser Saison. Dabei sah es für die Gäste anfangs noch gut aus, denn sie kamen zweimal gefährlich vor das Gehäuse von Pfaller, der aber stark parierte. Nach 15 Minuten spielte aber nur noch die Heimelf, die Gäste aus Rasch liefen Ball und Gegner nur noch hinterher. Die Torflut eröffnete Ivanjuk, der den Ball aus 16 Metern ins Tor schlenzte. Wenig später erhöhte Kosziel auf 2:0, als er nach einem Freistoß schön freigespielt wurde und nur noch einschob. Kurz vor der Pause musste Jonas Lang nach Fix-Vorlage nur noch den Fuß hinhalten. Weiter ging es in Hälfte zwei. Einen Querpass von Pickelmann verwertete Jonas Lang zum 4:0. Bömoser durfte auch einmal ran und nickte nach einer Flanke von Jakob lang ein. Mit einem 20-Meter-Schuss hämmerte Ivanjuk zum 6:0-Endstand ein.